TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Amarettos


Amarettos

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Bernd Busam und Ruedi Zurkirchen musizieren schon seit Jahren gemeinsam in der Schweiz und im benachbarten Ausland mit großem Erfolg. Die beiden verstehen es, ihr Publikum mit den Hits aller Zeiten zu unterhalten, sodass es nun an der Zeit war, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Komponist und Musikproduzent Conny Conrad entdeckte die beiden und war vor allem von ihren Stimmen begeistert, die in Kombination mit dem nicht zu leugnenden Schweizer Dialekt eine ganz besondere Note vorweisen.

Die acht Titel des ersten eigenen Debütalbums beinhaltet alles, was das moderne Schlagerherz begehrt. Vom romantischen Titelsong „Melodien der Liebe“ über den Partykracher „Wir kommen alle in den Himmel“ bis hin zu lateinamerikanischen Rhythmen in „Spanische Nächte“ findet sich ein Ohrwurm nach dem anderen.

Das Publikum gibt den beiden Recht: Das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Conny Conrad trug schon vor der Veröffentlichung erstaunliche Früchte, sodass sie im August 2017 spontan die „1. Bärner Schlagerwelt“ eröffnen durften, die über verschiedene Radiosender von über 2,5 Millionen Zuhörern gehört wurde.


Album: Melodien der Liebe
Artist: Amarettos
Genre: Traditional
Kat.-Nr.: TZ1491
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2017

01. Wir kommen alle in den Himmel 5:54

02. Nie mehr allein 6:11

03. Spanische Nächte 6:22