TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Andyra


Andyra

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Startet den Cover-DownloadCover 2 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Dort wo das Bewusste endet und das Unbewusste beginnt, von dort wollen wir erzählen und dort führen wir Euch hin! Wie der Morgennebel, der sich langsam auflöst und endlich einen klaren Blick erlaubt. Wie ein Tor, dass für uns Lauschende geöffnet wird, um den Blick in ein fernes Land der Fantasie freizugeben. So empfindet man die Musik von Andyra, der Mittelalter Fantasy Folk-Rock Band um die Sängerin Bettina Kiegler aus Wien/Österreich.

„Verträumt und sanft, heiter und beschwingt“ erklingen die wunderbaren Kompositionen von Bettina Kiegler und Zhang Jun Hao, mit folkloristischen Instrumenten und klassischem Rock-Instrumentarium harmonisch umrahmt. Die Texte dazu, welche alle in deutscher Sprache verfasst sind, stammen aus der Feder des Scriptor Helius, der seine Geschichten, inspiriert durch seine Erlebnisse im Land der Fantasie, zu Papier brachte und die Worte in Liederform goss.

Die gefühlvolle und außergewöhnliche Sängerin Bettina verlieh diesen Worten ihre Stimme und lässt die Geschichten für uns wieder aufleben. Jedes Lied hat seinen eigenen ganz besonderen Klang und doch sind alle Lieder unverkennbar Teil einer fantastischen Welt entsprungen, die Andyra genannt wird und dessen Namen die Band angenommen hat.

Mit ihrem Debüt-Album „Magie der Fantasie“, welches im März 2015 erscheint, schafft Andyra ein Werk, bei dem sich Worte und Melodien zu Bildern und Gefühlen fügen, die uns mit auf eine Reise nehmen und uns selbst ein Teil dieser wundersamen Welt sein lassen. Der Titel des Albums verrät schon sehr viel. Der Fantasie sind die Lieder entsprungen, und zu Fantastischem wird man durch sie verführt. Egal ob man den sanften Weisen des Fauns lauscht, oder zu den heiteren Takten eines Tavernenliedes tanzt, unterhält die Band auf verzaubernde Weise sein breitgefächertes Publikum. „Freude und Leid, Liebe und Lust, Abenteuer und Kampf“ unendlich sind die Geschichten, denen zu lauschen es gilt, die zu erleben Andyra einlädt.


Album: Warten
Artist: Andyra
Genre: Folk
Kat.-Nr.: TZ1284
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2016

01. Warten 5:01

Album: Magie der Fantasie
Artist: Andyra
Genre: Folk
Kat.-Nr.: TZ350
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2015

01. Das Lied des Fauns 4:19

02. Rastloser Geist 4:10

03. Zwischen den Welten 2:58