TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Catweazle


Catweazle

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Die Band Catweazle wurde 2010 von Gwydion alias Christian Grond (Songwriting/Vocals/Guitar/Bass), Henning Heitmann (drums) und Peter Münch (Guitar/Bass) gegründet. Später stießen dann Jens Besendahl (Bass), sowie Miriam Urner (Whistle/Backvocals) hinzu. In den folgenden Jahren traten Catweazle auf verschiedenen Festivals und in Clubs der Region Osnabrück/Melle auf.

Die Musik von Catweazle ist gesangsbetonter Power-Rock und absolut eigenständig in Sound und Komposition. Die musikalischen Einflüsse sind weitgefächert, von 70er-Jahre Hardrock, Psychodelic-Rock und Progressive, über frühen 80er-Jahre-Metal, Celtic-Rock bis Alternative. Die CD „Naked Soul“ spiegelt auf insgesamt siebzehn Tracks genau diese Vielfalt wider.

Songs wie „Naked Soul“, „Little Li In Slavery“ und „Don’t Panic!“ sind direkt, hart und kommen ohne viel Schnörkel aus. Psychodelisch bis progressiv kommen Songs wie „Your Movie“ und „For Red Is The Colour Of My True Love’s Hair“ daher. Mit „Grey Goddess“ begibt man sich in den Groove der 70er, während „Fade Of Green“ und „First Decade“ an 80er Metal erinnern. Songs wie „Boy In Church“, „The Quest“, „Easternsong“ und „Mayqueen“ warten mit Elementen aus dem Irish-Folk und mittelalterlicher Musik auf.

So wie der namensgebende Zauberer aus der 70er-Jahre TV-Serie ist die Musik von Catweazle ein wenig aus der Zeit gefallen. Authentizität, Selbstironie und Gelassenheit - Catweazle lädt ein, sowohl zum Zuhören, als auch zum Abrocken.


Album: Naked Soul
Artist: Catweazle
Genre: Alternative
Kat.-Nr.: TZ359
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2015

02. Naked Soul 3:16

03. Little Li In Slavery 3:47

04. Your Movie 5:43