TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Dee Angelo


Dee Angelo

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Heilande Salvatore Comis, Künstlername Dee Angelo, wurde 1964 als Kind italienischer Gastarbeiter in Deutschland geboren. Der mehrsprachige Sänger und Komponist fühlt sich als Mensch und Künstler einem Europa verbunden, welches ihn ein quasi grenzenlos freies Leben im Norden, wie im Süden Europas führen lässt. Dabei schaut der Vater einer 24-jährigen Tochter durchaus selbstkritisch auf ein Leben geprägt durch den Schmelztiegel Ruhrgebiet und die sizilianische Lebensfreude seiner familiären Heimat zurück. Denn zwischen hoffnungsfroher Selbständigkeit und abhängiger Beschäftigung - zur Zeit als klassischer Pizzabäcker - hat ihn immer wieder die Musik als Ausdruck seiner Sehnsüchte und Träume gepackt. Zu seinen Vorbildern gehören Paul Carreck, George Michael und die Bee Gees, um nur einige zu nennen. Im Sound der 70er liegen seine musikalischen Wurzeln. Doch auch die Geschichten der Menschen aus allen Ecken der Welt, die er in seinem Job als Pizzabäcker kennen lernt, inspirieren ihn. Seine Musik ist durch all diese Erfahrungen geprägt, die zu der abwechslungsreichen, bunten Vielfalt beitragen.

Durch das Musiker-Netzwerk, welches sich im Kulturhauptstadtjahr 2010 in Essen unter dem Motto „Reviersongs“ knüpfte, lernte er den Gitarristen, Video- und Tonstudiobetreiber Matthias Jenzsch (ROXOUND-Studio) und seinen kongenialen Partner, den Theater- und Studiomusiker Karl-Heinz Freudenberg (Ruhrpott-Revue Theater) kennen. Gemeinsam entstand während der Albumproduktion zu „Radio Europa“ aus einer Session der Titel-Song des Albums: Radio Europa (Si amo pronti Europa).

Mit diesem Song möchte Dee Angelo die positive Entwicklung und die Vorteile, welche ein gemeinsames einiges Europa bietet, hervorheben und fördern. Dieser „Gruß“ an Europa versteht sich als Dank für die Freiheit, Sicherheit und die unzähligen Möglichkeiten, die Europa bietet. Vor allem die Möglichkeit: „Ein Leben nach eigenen Wünschen führen zu können.“ Verschiedene Sprachen und die Vielfalt der Kulturen in Europa sind eine Bereicherung und Anlass für Austausch und Begegnung. Verständigungsprobleme sind in einem offenen Europa lösbar. Es wird Zeit europäisch zu denken.

Dee Angelo´s erstes Album „Radio Europa" ist sehr abwechslungsreich. In verschiedenen Sprache und Rhythmen begeistern seine Songs und laden den Zuhörer zu einer ganz besonderen musikalischen Reise ein.

Si amo pronti Europa – Wir sind bereit!

Komm auch du mit auf die Reise!


Album: Radio Europa
Artist: Dee Angelo
Genre: Pop
Kat.-Nr.: TZ1129
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2016

01. Radio Europa 3:38

02. This Is My Life 3:16

03. Solo tu 3:41