TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Gordie Tentrees


Gordie Tentrees

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Der meisterhafte Geschichtenerzähler und Multiinstrumentalist Gordie Tentrees veröffentlicht mit „Less Is More“ sein sechstes Studioalbum. Das Werk vereint sein außerordentliches Gefühl für Melodien mit der Fähigkeit, sein Publikum zu fesseln und steht für einen Einblick in eine bewegende, starke und humorvolle Persönlichkeit. Reduziert und zugleich abwechslungsreich verpackt der gelernte Lehrer und Golden Glove Boxer seine Songs in eine Mischung aus alltäglichen und fiktiven Geschichten, die in uns die verschiedensten Emotionen hervorbringen.

Über 30 Songs schrieb der Künstler seit seinem letzten Album „North Country Heart“, von denen es in der Folge elf Titel auf seine neue Platte schafften. “I was selective. I wanted to make an album I knew I could make, if I invested all my time and energy.”, so Tentrees. Produziert von Juno Award Gewinner Bob Hamilton stellt das Album TENTREES’ Mischung aus Folk und Blues gekonnt heraus. Obwohl der Musiker die letzten drei Jahre nahezu ausnahmslos auf Tour verbrachte, setzte er alles daran, sein Album bis ins letzte Detail auszuarbeiten. Und es lohnte sich. So erreichte „Less Is More“ 2016 Platz 12 der International- Kanadischen Albenbestenlisten und Platz 18 der internationalen Folk und Roots Radiocharts.

Seine Songs sind Auszüge aus dem Leben. So schrieb Tentrees „Somebody’s Child“ kurz nachdem er den Bombenanschlag auf den Boston Marathon 2013 beobachtete, voller Angst, dass seine Frau die Ziellinie nicht erreichen würde. „Tired Of Time“ beschreibt die aussichtslose Situation eines krebskranken jungen Mannes, der seine Familie aufwachsen und sich von ihm verabschieden sieht. Während sich „Wheel Girl“ der beispiellosen Geschichte der verunglückten Jessica Frotten annimmt, die mit eisernem Willen danach strebte, ihrem Leben wieder einen Sinn zu geben und schließlich als Athletin bei den Paralympics Karriere machte, bildet „Broken Heroes“ gleich mehrere lebhafte Bilder verschiedener Alltagshelden ab.

Nach über 200 Konzerten in Europa, Australien, Kanada und UK setzten Tentrees und sein Mitstreiter Jaxon Haldane neue Maßstäbe ihrer Karriere. Mit neun Instrumenten im Gepäck und ihrer einmaligen Art, auf der Bühne zu interagieren, liefern die beiden ein einmaliges Live Erlebnis. „Less Is More“ bietet dabei den perfekten Rahmen für einen unvergesslichen Abend. Zudem wird das Ausnahmetalent im Frühjahr 2018 sein Live Album „Grit“ veröffentlichen, das die Atmosphäre seiner Shows einzigartig in Szene setzen wird. Egal ob Live oder auf Platte: Gordie Tentrees beweist auf ein Neues, was in ihm steckt. Und das so vital und originell wie nie zuvor.


Album: Less Is More
Artist: Gordie Tentrees
Genre: Country & Folk
Kat.-Nr.: TZ1496
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2015

01. Love in Ink 4:03

02. Wrong Town 3:20

03. Wheel Girl 4:04