TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Hidden Timbre


Hidden Timbre

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Gera, XI.IX.MMXVI Dein Leben frisst dich mit Haut und Haar. Verlockt, überwacht und herausgefordert, kämpfst du gegen gewaltige Dummheit, maßlose Verschwendung oder den Geist der Zeit. Jeder ein Held, der sich findet, seinen Ängsten stellt.

Hidden Timbre spült in seinem fünften Studioalbum, das am 7. Oktober 2016 aus der Taufe gehoben wird, die griechische Mythologie ins Hier und Jetzt. Die fünf progressiven Metaller aus Thüringen kämpfen sich für den Hörer im fünften Longplayer durch die Irrungen und Wirrungen der unterschiedlichsten Lebenswege. Eine Heldensaga. Eine Verbeugung vor jedem, der seinen Weg findet und dabei Moral, Toleranz und Tugenden nicht über Bord wirft.

Hidden Timbre entwickelt seinen Stil weiter. Odyssey kommt noch düsterer, stampfender und in sich verdichteter daher als Triangulation – diese Seefahrt ist knochenhart, hat episches Ausmaß und ist de finitiv nicht lustig! Abgründe, Untiefen, tausende Meilen raue See, den weiten Horizont voll Träume. Odyssey ist eine Erfahrung, die nachdenklich macht. Eine Reise, auf der sich jeder selbst findet und seine Angst besiegt. 


Zeigt die vergangenen TermineGig-History

Tourdaten/Termine


Z.z. leider keine aktuellen Tourdaten/Termine


Album: Odyssey
Artist: Hidden Timbre
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ1248
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2016

01. Overture 6:24

02. Thousand Miles 5:32

03. Sirens 7:15