TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Kai Strauss Band feat. Jeffrey Amankwa


Kai Strauss Band feat. Jeffrey Amankwa

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Startet den Cover-DownloadCover 2 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite

Was machen 5 Mittelklassejungs aus dem Raum Münster/Osnabrück wenn sie nicht Lehrer oder Bademeister werden wollen? Musik! Eigene, handgemachte Musik. Irgendwo zwischen Adidas-Hoodie und Lederjacke haben sie ihren Stil, zwischen Marley-Mütze und Pork-Pie Hat. Wie bei einem guten Mix-Tape treffen 70er Jahre Fender Rhodes Grooves auf akustische Slide-Gitarren, soulige Stimmen auf krachende Beats.

Keiner der fünf um Namensgeber und Bluesgitarren-Nerd Kai Strauss ist in Großstadthinterhöfen aufgewachsen und sie tun auch nicht so als ob – aber genau das macht sie sympathisch.

Unter produktionstechnischer Mithilfe von Ali Neander (Rodgau Monotones, Moses Pelham) entstand 2012 das Debut-Album „This Time“mit zwölf eingängigen Songs und spätestens seit ihrem Auftritt im Sat1 TV ist die Kai Strauss Band mehr als ein Insidertipp unter Live-Musik-Junkies.


Album: This Time
Artist: Kai Strauss Band
Genre: R&B/Soul
Kat.-Nr.: TZ735
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2012

01. Damned If I Do, Damned If I Don't 4:16

02. A Good Day 4:04

04. This Time 3:40

Album: 07:30 (Seven Thirty) – Single
Artist: The Kai Strauss Band feat. Jeffrey Amankwa
Genre: R&B/Soul
Kat.-Nr.: TZ742
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2012

010. 07:30 (Seven Thirty) – Single Version 5:42

020. 07:30 (Seven Thirty) – Flow.Experience-Remix 7:42

030. 07:30 (Seven Thirty) – Marwein Productions Remix 4:47