TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Lausch


Lausch

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite

Pünktlich zur (Post-)Apocalypse haben LAUSCH aus Österreich ein drittes Mal die einnehmende Energie ihrer Musik auf ein Album gebannt und proklamieren den Untergang der Insel der Seligen. Und wie bei so vielen Dingen, erkennt das ganze Ausmaß ihres Schaffens nur, wer mehrmals und auch genau hinhört.

Entrückt, ja fast meditativ wirkt das, wenn die drei Herrn einen Song gnadenlos vor sich hertreiben, jeder neue Part hämmert intensiver als der vorhergehende, wunderschön löst sich so manches Gewitter in prächtige Akkorde auf, die vom epischem Gesang einer gut geölten Stimme begleitet, der Seele ganz neue Gefühlsregungen zu vermitteln vermögen.

Abseits ausgetretener Pfade entfaltet dieses scheinbar dampfbetriebene Konglomerat aus stampfenden Grooves, räudigen Bässen und knusprigen Gitarren seine absolut einzigartige (Stamm-)Würze in Form rauer Schönheit.


Zeigt die vergangenen TermineGig-History

Tourdaten/Termine


Z.z. leider keine aktuellen Tourdaten/Termine


Album: Canada Is Falling
Artist: Lausch
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ732
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2012

01. Canada Is Falling 2:22

04. Video Lights 4:44

05. Counting 7:23