TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Martin Kolbe und Peter Autschbach


Martin Kolbe und Peter Autschbach

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite

Der seit 28 Jahren krankheitsbedingt pausierende Gitarrist und Sänger Martin Kolbe meldet sich mit einem starken Comeback zurück: Das von Kolbe-Fans lang ersehnte Album „Songs From The Inside“ wurde im Frühjahr 2014 von Martin Kolbe und dem Gitarristen Peter Autschbach eingespielt, es sind 12 englischsprachige Songs zu hören, die sich mit den Erlebnissen befassen, die Martin während seiner Aufenthalte in diversen psychiatrischen Kliniken hatte. Er singt mit bluesiger Stimme über das Trauma, eingesperrt zu sein („Keys“), über Waschzwang („Come“), über das Hochgefühl der Manie („Finally Me“) und über einige sehr schräge Vögel („Cage Birds“), die er in der geschlossenen Abteilung kennengelernt hat. Als Bonus gibt es auf der CD drei Songs zusätzlich als deutsche Version zu hören.


Album: Songs From The Inside
Artist: Martin Kolbe und Peter Autschbach
Genre: Singer/Songwriter
Kat.-Nr.: TZ212
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2014

01. Family 3:47

02. Sea of Past 3:46

03. I Ain't Blind 3:36