TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Myrddin


Myrddin

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite

„Eure Musik ist grandios!“ (Loreena McKennitt per Mail – September 2011)

„Hier wird sensibel und dynamisch musiziert (…) geschmackvoll werden die Grenzen des Folk erweitert.“ Gitarre & Bass (Oktober 2011)

Susanne Barth, Patrick Meyer, Thomas Bohr, Lukas Schmidt, Markus Fuchs, Ines Jurkutat und Renate Iffland verzaubern ihre Zuhörer mit Musik aus dem keltischen Raum – von Irland über Schottland bis hin zur Bretagne. Dabei treffen Dudelsack und Schalmeien, Flöten und Geige auf Gitarre, Cello, Bass und filigrane Percussion.
Alle Musiker stehen schon lange in verschiedenen Formationen auf der Bühne, ein Teil der Gruppe ist seit über 15 Jahren in Mittelalter-Ensembles aktiv. Daher schleicht sich schon mal das eine oder andere mittelalterliche Stück ins Myrddin-Programm. Ausflüge in Richtung Jazz, Funk oder in den orientalischen Raum sind ebenfalls erlaubt – das macht die Musik des Ensembles so abwechslungsreich. Dennoch kehren Myrddin immer wieder zu ihren Wurzeln zurück: der traditionellen keltischen Folklore. Mal verträumt, mal witzig, mal extrem tanzbar. Auf den Punkt gebracht: Progressive Celtic Folk.


Album: Bridges
Artist: Myrddin
Genre: Folk
Kat.-Nr.: TZ726
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2012

02. Siúbhan Ní Dhuibhir 4:02

04. Spancil Hill 4:24

05. Rising Of The Moon 3:32