TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Nadja Wuchinger


Nadja Wuchinger

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite

Die Sopranistin Nadja Wuchinger studierte klassischen Gesang und Klavier an der Folkwang Universität der Künste Essen, wo sie ein Exzellenzstipendium erhielt und den Master of Arts mit Auszeichnung abschloss. Ihre Gesangsausbildung ergänzte sie durch diverse internationale Meisterkurse. Neben dem Opernrepertoire widmet sich Nadja Wuchinger einer umfassenden Konzerttätigkeit mit zahlreichen Darbietungen im kirchenmusikalischen Bereich, Liederabenden und solistischen Auftritten.

Bei einer Unterhaltung mit einem Musikproduzenten kam die spontane Idee einige der populärsten Opern Arien in einer modernen Art zu produzieren, um junges und neues Publikum dafür zu begeistern. Im Laufe der Gespräche wurden Arien und einige Pop Songs ausgewählt, welche   gesanglich nicht verändert, aber modern bearbeitet wurden.

„Die Arbeit an der CD hat mir sehr viel Freude bereitet. Nach meinem fundierten Gesangs- und Musikstudium und einigen Jahren Berufserfahrung möchte ich gerne Neues ausprobieren, Musik- und auch Gesangsstile mischen. Da ich mit meiner Musik nicht nur ein Genre bedienen möchte und sehr verschiedene Musikstile mag, ist diese CD für mich ein erster Anfang, neue Wege zu gehen. Ich habe in Zukunft vor, noch viele Projekte verschiedener Art zu verwirklichen.“


Album: Classic Meets Pop
Artist: Nadja Wuchinger
Genre: Pop
Kat.-Nr.: TZ1408
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2017

01. O mio Babbino Caro - Remix 4:04

02. Casta Diva - Remix 3:50

03. Vissi D Arte - Dance 4:23