TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Naked Hazelbeard


Naked Hazelbeard

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Startet den Cover-DownloadCover 2 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Naked Hazelbeard spielen Akustik Rock mit rauchiger, Whisky getränkter Stimme. Sänger und Gitarrist Jan Weitzenbürger, ansonsten aktiv bei der Metal Band Killing Age und den Stoner Rockern Conquered Mind, zeigt mit diesem Projekt seine ruhige, gefühlvolle Seite. Unterstützt wird er von Martin Blanchard (Bass), Jan Keller (Gitarre) und Katharina Grohmann (Cajon, Percussions), die mit ihren wunderbar sanften Backing Vocals den perfekten Kontrast zu Jans Stimme liefert. Zusammen erschafft das Quartett eine einzigartige Mischung aus Rock, Blues und Grunge, inspiriert von Größen wie Zakk Wylde, Johnny Cash und Everlast. Ein Sound, der die Herzen der Akustikliebhaber höher schlagen lässt.

Ende 2013 brachte die Band aus Esslingen ihre erste, selbst produzierte EP heraus. Nachdem sie sich zwei Jahre durch die deutschen Kneipen und Clubs gespielt haben, folgt nun ihr Debütalbum. Die Scheibe ist übrigens auch die erste Veröffentlichung ihrer Plattenfirma Pogodepp Records, dem neuen Sublabel von Gegentrend Records


Zeigt die vergangenen TermineGig-History

Tourdaten/Termine


Aktuelle Termine


24.03.2017 Hamburg Hannes & Hanna Wohnzimmer

25.03.2017 Schleswig Zum Bärtigen Mann

07.04.2017 Nürtingen Musikkneipe Flohmarkt

22.04.2017 Konstanz Flair Designmarkt

28.04.2017 Bad Urach Rockdays

29.04.2017 Leinfelden Shamrock Irish Pub

Album: No Borders
Artist: Naked Hazelbeard
Genre: Folk
Kat.-Nr.: TZ1287
Label: Pogodepp Records (50825)
Jahr: 2016

01. Change My Ways 3:14

02. Tall I've Stood 4:02

03. Trust Yourself 3:26

Album: Between The Lines
Artist: Naked Hazelbeard
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ1115
Label: Pogodepp Records (50825)
Jahr: 2016

01. Save Me 4:01

02. In The City 3:55

03. Can´t Release 5:28