TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

pappmachÉ


pappmachÉ

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterMySpace

_pappmaché startete ursprünglich als Ein-Mann-Projekt. Ausgestattet mit Keyboard-Beats, mehreren Gitarren-Spuren und weiterem LoFi-Geräusch nahm Christoph Kohlhöfer alias _pappmaché in seinem einsamen Kämmerlein 2007 das konsequente Album „Hier unten ist LoFi“ auf. Über das mittlerweile als kostenloser Download erhältliche Gemisch urteilte das Magazin INTRO kurz und knapp „Guter Typ, gute Platte!“. Ein Jahr später erschien dann das zwar minimalistische aber doch vielschichtig Album “Arrièregarde”. Das wunderbare Internetmagazin Rote Raupe nahm das Album in seine Liste der besten nationalen Alben 2008 auf und schrieb: „der Wahlhamburger hat einfach ein Händchen für kleine, mit etwas Elektronik veredelte Songwriter-Pop-Perlen“.

Ursprünglich aus dem hessischen Gießen stammend verließ Christoph Kohlhöfer zum Literatur- und Medienwissenschaftsstudium die Provinz und fasste in Hamburg einen Fuß. „Immer schön artig sein und auf längeren Fahrten was zum Lutschen mitnehmen“ heißt die Devise unter der es seitdem Schritt für Schritt vorwärts geht. In Hamburg lernte er auch den fabulösen Schlagzeuger Tobias Noormann kennen, der _pappmaché mittlerweile bei Live-Auftritten mit Drum-Pad und Samples ergänzt.

Zusammen ergeben die beiden dann den Zwei-Mann-Akustik-Elektro-Indie-Pop, der es in sich hat. Und so findet man in der Musik auch kein Krepppapier und keine Girlanden. Minimalistisch, roh und sparsam ist das.


Album: Zwischen King Grill und Porsche Zentrum
Artist: _pappmaché
Genre: Singer/Songwriter
Kat.-Nr.: TZ703
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2012

01. In Dialogen 3:45

02. Mehr Als Hier Zu Sein 3:30

03. Beschlagene Scheiben 4:08