TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Paul C. Schmidt


Paul C. Schmidt

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1

Er konnte noch gar nicht auf eigenen Füßen stehen, da faszinierte ihn schon der Klang des Klaviers. Knapp siebzehn Jahre später veröffentlicht Paul Conrad Schmidt, gebürtig aus Kiel, seine erste CD mit eigenen Kompositionen, die sein Gespür für das Instrument und sein großes Talent eindrucksvoll zeigen.

Paul C. Schmidt hat sich auf seiner ersten CD für eine Mischung aus Filmmusik, Popinterpretationen und eigenen Kompositionen entschieden. Sie enthält neben dem Hauptthema des Science Fiction Dramas „Interstellar“, „A thousand Years“ von Christina Perry oder „River flows in You“ von Yiruma fünf eigene Kompositionen, die er seit 2014 erarbeitet hat. Stücke wie „Ich blühe im Schatten“, „Hope“ oder „Memories“ zeigen die außergewöhnliche Breite seines musikalischen Talents. Dabei beherrscht er das Instrument mit einer Virtuosität, die für einen Jugendlichen ebenso bestechend wie überzeugend ist. Mit unvergleichlichem Einfühlungsvermögen baut er das Crescendo in „Ich blühe im Schatten“ auf, immer gewiss, die Töne im richtigen Moment sich entfalten oder abklingen zu lassen. Leise Töne wechseln mit starken und deutlich angeschlagenen. Die ganze Vielfalt und Breite, die dieses Instrument bietet, weiß Paul C. Schmidt gekonnt einzusetzen.

Er spricht damit seine Zuhörer dort an, wo es ihnen am meisten gefällt: im Herzen. „Ich möchte, dass die Menschen die Musik spüren und sie sie im wahrsten Sinne des Wortes beschwingt, entspannt und etwas in Gang setzt, was ein Lächeln auf ihre Lippen zaubert.“ Dass ihm das gelingt, weiß jeder, der dieses junge Talent einmal live erlebt hat. Und es wird jeder wissen, der sich für diese Erstveröffentlichung entscheidet und in seinen musikalischen Fundus aufnimmt.


Album: Expressions
Artist: Paul C. Schmidt
Genre: Classical
Kat.-Nr.: TZ1075
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2016

01. Für Ronja - sub umbra floreo (Ich blühe im Schatten) 5:16

02. Hope 4:31

03. Improvisation No. 1 - Awaited Rain 4:39