TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

phoeNic


phoeNic

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

„Time to Change“ – Die Sängerin phoeNic tritt mit ihrem Debüt für einen anderen Umgang mit unserem Planeten ein.

Am 6. Mai 2016 erscheint „Time to Change“, das Debütalbum der Sängerin phoeNic. Der programmatische Titelsong ist als Single-Auskopplung bereits seit 11. März erhältlich.

Mit dem Album „Time to Change“, komponiert und produziert von Conny Conrad, zeigt phoeNic nicht nur thematisch sondern auch musikalisch und stimmlich eine große Bandbreite. Epische Balladen wechseln sich ab mit tanzbaren Songs und Melodien mit Ohrwurmcharakter. Anleihen bei schottischer Folklore wie auch die faszinierenden Klangteppiche aus Naturgeräuschen machen das Album zu einem Hörerlebnis – vor allem aber phoeNics Stimme, die hier die Möglichkeit hat, all ihre Facetten – von lyrisch und anrührend bis rauh und energiegeladen - zu zeigen.

Auch inhaltlich spannt das Album einen großen Bogen. Es sind die Lebensthemen Liebe, Freundschaft und Tod, die hier ihren – mitunter autobiografischen – Niederschlag finden. Dabei zieht sich ein roter Faden durch alle Songtexte: der Respekt vor dem Einzelnen, die Achtung vor allen Lebewesen. Die Künstlerin plädiert leidenschaftlich für ein Leben in Würde, ohne Gewalt.


Album: Time To Change
Artist: phoeNic
Genre: Pop
Kat.-Nr.: TZ1158
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2016

01. Wings Of Love 4:19

02. Time To Change 4:06

03. Your Last Dance 5:21