TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Raimund Burke


Raimund Burke

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Aber warum nun ausgerechnet mit Hardrock-Gitarren? Nun — Raimund Burke ist ein sehr virtuoser Gitarrist, was er schon auf einigen (Genre üblichen) CDs unter Beweis gestellt hat. Aber was er auf diesem Album mit den Glenn Miller Klassikern gemacht hat, ist mehr als außergewöhnlich! Der Gedanke, eine komplette CD mit diesen Songs zu bearbeiten, entstand schon 1993. Damals erlaubte der Stand der Technik allerdings noch nicht die Umsetzung auf diesem hohen Niveau. Das ist heute jedoch anders. Heutzutage etwas zu kreieren, das es so noch nicht gibt, ist fast unmöglich. Und doch ist es ihm hier gelungen!

Diese faszinierende Mischung aus den originalen Bläsersätzen, die allesamt und Ton für Ton (inklusive der Solo-Parts!) originalgetreu (und zwar nur nach Gehör!) mit Gitarren nachgespielt wurden, in Kombination mit modernen Gitarrensounds, plus sehr rockigen Drums, sucht sicherlich seinesgleichen und ist weltweit einzigartig. So sind nun auf jedem Song 10 bis 14 Gitarren (Single Note) zu hören, die den typischen Big Band Sound mit unfassbarer Leichtigkeit einfangen und mit großer Spielfreude zum Hörer transportieren. Und nicht nur das — Raimund Burke hat auch noch zwei unglaublich authentische Solo-Stimmen für die drei ebenso enthaltenen Gesangsnummern engagiert, die nicht besser passen könnten! Die Chöre hat er mit Hilfe einer weiteren guten Jazz Sängerin auch gleich noch mit eingesungen! Ein absolutes Muss also für jeden Fan guter Musik, sei es aus dem Jazz- dem Rock- dem Fusion- oder dem Pop-Bereich. An diesem einzigartigen Album wird jeder Spaß haben!


Album: A Rockin' Tribute To Glenn Miller
Artist: Raimund Burke
Genre: Jazz
Kat.-Nr.: TZ1266
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2016

01. Moonlight-Serenade 0:55

02. American Patrol 3:12

12. Chattanooga-Choo-Choo 4:39