TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Static Davos


Static Davos

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Startet den Cover-DownloadCover 2 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Mit „Cradle The Void" veröffentlichen Static Davos ihre Debütsingle. Das Electro-Wave Stück, das vom dAVOS-Songwriterteam Michael Ruin und Matt C. gemeinsam mit Rick Rad geschrieben wurde, gibt einen Einblick in das Debütalbum, mit dem im Winter gerechnet werden darf.

„Cradle The Void" erscheint bei Timezone Records, wurde von Per-Anders Kurenbach produziert und von Patrick Damiani gemischt. Als B-Seite entschieden sich Static Davos für eine reduzierte Interpretation von „Illuminate".


Album: Scheinbar
Artist: Static Davos
Genre: Alternative
Kat.-Nr.: TZ1345
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2017

01. Scheinbar (Remix Patrick Damiani) 3:55

02. Scheinbar (Album Version) 4:26

03. Brian 4:12

Album: Cradle The Void
Artist: Static Davos
Genre: Dark Wave
Kat.-Nr.: TZ1245
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2016

01. Cradle The Void 3:08

02. Illuminate (less-version) 4:40