TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Tim Pfau


Tim Pfau

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite

Auf seinem zweiten Album „Sun Day Blues“ geht Tim Pfau konsequent seinen Weg weiter zu seinem speziellen Sound, der spielerisch Blues-, Rock- und Jazz-Einflüssen verbindet. Mit 17 neuen Gitarreninstrumentals hat er einmal mehr sein breites musikalisches Spektrum überzeugend dargelegt. Vom treibenden Rock-Groove über akustische Klänge, hin zu Reggae- und Latin-Spuren, vermischen sich die vielfältigen Stilelemente zu einem eigenen Mix.

Tim Pfau lässt die starken Einflüsse und Spuren der 60er und 70er Jahre in einem neuen zeitgemäßen und ebenso zeitlosen Licht erscheinen. Auch bei dieser Produktion beeindruckt sein melodisches und erzählendes Gitarrenspiel und Tim Pfau gelingt es mit seinem herausragenden Feeling, die Ohren und das Herz des Hörers zu erreichen und er lässt dabei eine Menge von Bildern im Kopf entstehen. Im Zusammenspiel mit dem Keyboarder Günter Hornung eröffnet sich zudem bei fünf Stücken eine neue zusätzliche musikalische Dimension und Klangperspektive.

Insgesamt eine spannende und abwechslungsreiche Sammlung gefühlvoller und erdiger Gitarren-Blues-Rock-Songs.


Album: Sun Day Blues
Artist: Tim Pfau
Genre: Blues
Kat.-Nr.: TZ462
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2015

01. Morning 3:28

02. Latinos In L.H. 3:53

03. Rock It All Over 2:45