TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Uwe Bogs


Uwe Bogs

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Ein schwieriges Thema hat sich der selbständige Unternehmer und Musiker Uwe Bogs da ausgesucht.

Auf seiner neuen Platte „BurnOUT“ spricht er das aus, was viele bewegt. Trotzdem trauen sich die wenigsten so offen darüber zu reden wie er. Doch Uwe Bogs weiß wovon er da singt, denn er hat es selbst erlebt! Aus diesem Grund ist dieses Album, das zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum erscheint, wohl auch das persönlichste, was man als Musiker abliefern kann.

Uwe Bogs will jedoch kein Mitleid. Viel mehr ist die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema „BurnOUT“ Hilfe und Therapie für ihn und für andere, die mit dem selben Problem zu kämpfen haben. So ist es ihm gelungen nicht nur die Schattenseite zu sehen. Eine Portion Selbstironie, verpackt in vierzehn abwechslungsreichen Songs, hat sein neuestes Werk ebenfalls zu bieten.


Album: Burnout
Artist: Uwe Bogs
Genre: Pop
Kat.-Nr.: TZ131
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2014

01. Liebe das Leben 4:07

02. Das darf nicht wahr sein 3:57

08. Ikarus 4:00