TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

van Kraut


van Kraut

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Sänger, Gitarrist und Bassist Christoph Kohlhöfer (_pappmaché, Staring Girl) und Schlagzeuger Tobias Normann (Mikroboy, Der Bürgermeister der Nacht, WEAREOFF) kommen als van Kraut mit einer Musik um die Ecke, deren Schwerpunkt zwar eindeutig auf der akustischen Gitarre liegt, die aber krachen, rauschen, brummen, knacken und auch rumpeln darf. Irgendwo zwischen Kiesgroup und ClickClickDecker angesiedelt tragen van Kraut auf ihrem Debütalbum „Strahlen“ eine wohltuende Polterpunk-Attitüde in den Akustikkosmos und winken der Perfektion aus der Ferne ein leises aber bestimmtes „Adieu“ zu.

Hier fordert jemand seinen Platz und klopft solange an die „gottverdammte Tür“, wie es nötig ist („Hausschuhe“). Wider alle Umstände wird zum Tanz („Hey, zum Tanzen trägt man kein Korsett“ , „Abgetragen“) aufgefordert, egal wie viele Nörgler feixen und lachen („Ich bin so weit“) oder hämische Fratzen aus dem Dunkel grinsen („Reflektierte Strahlen“). Auf ihrem von Matthias Rothaug (Kajak) gemischten Debüt-Album bringen van Kraut eine erfrischende Dringlichkeit in die deutschsprachige Singer/Songwriter-Musik.


Album: Strahlen
Artist: van Kraut
Genre: Singer/Songwriter
Kat.-Nr.: TZ375
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2015

01. Abgetragen 4:09

02. Hausschuhe 3:41

03. Ich bin soweit 4:10