TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Werner Vogt


Werner Vogt

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Startet den Cover-DownloadCover 2 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Die neue CD „Pass auf“ von Werner Vogt versammelt zwei bislang noch nicht veröffentlichte Songs und den schon auf der für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominierten CD „Rock `n` Roll Denkmal“ befindlichen aber bislang eher unter Wert verkauften Song Pass auf, der es thematisch verdient hat, gesondert als Single unter die Leute gebracht zu werden. Insgesamt enthält die CD damit gut 15 Minuten deutsche Popmusik der oberen Güteklasse.

Im Einzelnen: „Pass auf“ ist ein absolut gelungener Versuch, das bei uns derzeit offenbar wieder stark aufkommende Phänomen Fremdenfeindlichkeit verbunden mit der Ablehnung von Anderssein generell durch populäre Musik in einem poetischen Text zu beschreiben.

Der zweite Titel „I love you baby“ hat mehr von einem gesungenen Gedicht und die vornehmlich von Achim Meier und Peter Weihe beigefügte Musik unterstreicht den Text in einfühlsamer und professioneller Art und Weise, so wie es in Deutschland wohl nur diese beiden Ausnahmemusiker können.

„Es ist zu spät“ kommt mit der Aura und dem Aroma eines mit leicht bluesigen Anklängen durchtränkten Lovesongs daher. Aber es ist nicht mehr und nicht weniger als der traurige Abgesang auf eine Liebe, die nicht mehr lange zu halten scheint.


Album: Pass auf (Single)
Artist: Werner Vogt
Genre: Singer/Songwriter
Kat.-Nr.: TZ443
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2015

01. Pass auf 4:07

02. I Love You Baby 5:01

03. Es ist zu spät 4:59

Album: Rock n Roll Denkmal
Artist: Werner Vogt
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ231
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2014

01. Rock n Roll Denkmal 5:25

02. Pass auf 4:03

03. Herzflimmern 4:21