TIMEZONE: SHOP

TIMEZONE WEBSHOP


<< voriger Artikel « zur Kategorieübersicht nächster Artikel >>

Marceese: Have Love, Will Travel


Marceese: Have Love, Will Travel

Im April 2013 erschien das erste komplette KISS-Cover-Album („Baby Driver“) des Berliner Folk-Sängers und Singer/Songwriters Marceese. Er kündigte an, sämtliche KISS-Songs ihrer 70er-Jahre Schaffensphase neu zu interpretieren und aufzunehmen. Timezone-Records veröffentlicht am 23. Januar 2015 nun sein zweites Album „Have Love, Will Travel“ – er scheint es ernst zu meinen.

Wie schon beim ersten KISS-Cover-Album verzichtet Marceese bisher fast gänzlich auf die großen Hits und lässt selbst Die-Hard-Fans manchmal mit fragenden Gesichtern zurück. Erstaunlicherweise klingen die Songs älter als die Originale, was darauf zurückzuführen ist, das Marceese die 70er Hard-Rock-Nummern auf das Wesentliche reduziert und ihnen seinen eigenen Folk-Americana-Stil übergestreift hat. „Tomorrow and tonight“ und „Move on“ etwa klingen nach 40er/50er-Jahre. Doch auf den Berliner ist verlass, und so überrascht er mit einer Hendrix-infizierten Version des vom „Dynasty“-Album stammenden Disco-Songs „Dirty Livin`“, um im selben Augenblick eine cheesy schmachtende Variante von „Easy thing“ ins Rennen zu schicken.

„Have Love, Will Travel“ ist ein abwechslungsreiches Folk-Album im weitesten Sinne und fernab von der übertriebenen Clownerie der New Yorker Hard Rocker. Marceese kennt und liebt seine Wurzeln („Ich wollte schon als kleiner Piefke Ace Frehley sein und Raketen aus der Gitarre schießen!“), weiß diese aber für sich zu nutzen und macht sein eigenes Ding daraus.

Kat.-Nr.: TZ337

Einzelpreis: 12,00

Menge:

zum Warenkorb

Soundsamples


Album: Have Love, Will Travel
Artist: Marceese
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ337
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2015

01. Tomorrow And Tonight 2:39

02. Man Of 1000 Faces 2:46

03. Plaster Caster 3:41

04. I Want You 5:18

05. Radioactive 2:49

06. Got Love For Sale 3:56

07. Easy Thing 3:29

08. Move On 2:30

09. Dirty Livin' 5:07

10. Rip It Out 4:48

11. Rock And Roll All Night 14:32


zurück