RADIO

TIMEZONE: HOME


CD-Highlights aus unserem Shop



Kneeless Moose - Tortuga


TORTUGA VON KNEELESS MOOSE

Genre: Rock | VÖ: 27. März 2015

Kneeless Moose erschaffen in ihrem Kosmos zwischen eingängigen Refrains und hypnotisch ausufernden Jam-Parts eine dermaßen atmosphärische Dichte, dass es stärker knistert als zwischen Hendrix und seiner heißgeliebten Lieblingsgitarre. Die Texte behandeln existentielle Fragen („Universe“), erzählen aber auch von scheinbar beiläufigen Mären („Waste Of Time“).


van Kraut - Strahlen


STRAHLEN VON VAN KRAUT

Genre: Singer/Songwriter | VÖ: 27. März 2015

Sänger, Gitarrist und Bassist Christoph Kohlhöfer (_pappmaché, Staring Girl) und Schlagzeuger Tobias Normann (Mikroboy, Der Bürgermeister der Nacht, WEAREOFF) kommen als van Kraut mit einer Musik um die Ecke, deren Schwerpunkt zwar eindeutig auf der akustischen Gitarre liegt, die aber krachen, rauschen, brummen, knacken und auch rumpeln darf. Irgendwo zwischen Kiesgroup und ClickClickDecker angesiedelt tragen van Kraut auf ihrem Debütalbum „Strahlen“ eine wohltuende Polterpunk-Attitüde in den Akustikkosmos und winken der Perfektion aus der Ferne ein leises aber bestimmtes „Adieu“ zu.


Mount Shasta Collective - Beast


BEAST VON MOUNT SHASTA COLLECTIVE

Genre: Alternative | VÖ: 27. März 2015

Der Name des 2. Albums des „Mount Shasta Collective“ ist Programm. Höhenflugartige Atmosphären wiegen den Hörer in vermeintlicher Sicherheit, bevor dieser im nächstem Moment durch eine emotional tiefschwarz gefärbte Wall of Sound aus Wut, Melancholie, Verzweiflung und Tiefgang in andere Sphären befördert wird.


Marenka - … und fliegen können wir doch


Genre: Chanson | VÖ: 27. März 2015

Frech und sanft, wild und verträumt, mit den Füßen am Boden und dem Herzen im Himmel spielt sich die Band Marenka durch die eigenen Lieder. Alltägliches, Unwahrscheinliches, Unausweichliches, Ärgerliches, Trauriges oder Komisches – die Sängerin und Saxofonistin Regina Degado zaubert zusammen mit ihrer Band daraus Musik, die Lust macht zu lachen, zu weinen, zu tanzen und zu fühlen – Lust auf das Leben eben.


Paralleluniversum - Ich will träumen


ICH WILL TRäUMEN VON PARALLELUNIVERSUM

Genre: Musik für Kinder | VÖ: 27. März 2015

„Paralleluniversum” heißt ein Kindermusik-Projekt aus der Lausitz. Kleine und große Musiker treffen sich seit 2014 zweimal im Monat um ausschließlich eigene Songs einzutrainieren. Dabei herausgekommen ist jetzt ein einzigartiges, abwechslungsreiches Kinderliederalbum.


Volkwin - Die frühen Jahre


DIE FRüHEN JAHRE VON VOLKWIN

Genre: Folk | VÖ: 27. März 2015

Volkwin steht seit über 30 Jahren auf der Bühne. Für ihn ist es Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen und auf das bisher Erreichte zu schauen. Mit der CD „Die frühen Jahre“ legt er eine bunte Werkschau seiner Songs aus seinen Bandjahren seit Beginn der 90er Jahre vor.


Volver - Zwischen Dingen, Die Angst Machen


ZWISCHEN DINGEN, DIE ANGST MACHEN VON VOLVER

Genre: Rock | VÖ: 20. März 2015

Bekanntes neu zu machen, Altes bekannt zu machen oder Neues vergangen zu machen, das ist der Weg, den VOLVER in Ihrer Musik vereinen. Die Suche von VOLVER geht weiter, immer weiter, einhundert Prozent.


Stefan Münzer - Individual Difference


INDIVIDUAL DIFFERENCE VON STEFAN MüNZER

Genre: Jazz | VÖ: 20. März 2015

„Individual Difference“ ist außergewöhnliche und individuelle Klaviermusik. Sie vermittelt eine emotionale Innenwelt von großer Intensität. In einem intuitiven Verschmelzungsprozess haben sich Kraft und Pointiertheit des Jazz mit Klang und Gestimmtheit des Impressionismus verbunden.


WegoEGO - Hi!


HI! VON WEGOEGO

Genre: Rock | VÖ: 20. März 2015

Fast ihr halbes Leben lang machen die drei 20-jährigen Sänger Tim Lucas, Christopher Meyer und Jakob Teepe bereits gemeinsam Musik. Im Leadgesang wechseln sie sich von Song zu Song ab, finden aber stets zum dreistimmigen Chor, dem man die langjährige Zusammenarbeit deutlich anhört und der einen wichtigen Teil des retromäßigen Sounds der Band ausmacht.


Mr. Hurley & Die Pulveraffen - Voodoo


VOODOO VON MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN

Genre: Folk | VÖ: 13. März 2015

Zwei Jahre ist es her, dass Mr. Hurley und seine Matrosen das Album Grog n'Roll veröffentlicht haben. Es wird Zeit für einen würdigen Nachfolger. Von November 2014 bis Januar 2015 haben sie unfassbar viele Stunden im Tonstudio im karibischen Osnabrück zugebracht und mit Voodoo einen Tonträger eingespielt, der sich wirklich hören lassen kann. Nicht weniger als 15 selbst komponierte Songs enthält das neue Album, zudem noch ein Mini-Hörspiel von 4 Episoden. Beim Hören der Platte werden sofort die enormen musikalischen Beutezüge deutlich, die die Pulveraffen in den letzten Jahren gemacht haben. Ausgefallene Piraten-Folksongs mit Witz, Charme und hohem Unterhaltungswert.


Andyra - Magie der Fantasie


MAGIE DER FANTASIE VON ANDYRA

Genre: Folk | VÖ: 13. März 2015

Dort wo das Bewusste endet und das Unbewusste beginnt, von dort wollen wir erzählen und dort führen wir Euch hin! Wie der Morgennebel, der sich langsam auflöst und endlich einen klaren Blick erlaubt. Wie ein Tor, dass für uns Lauschende geöffnet wird, um den Blick in ein fernes Land der Fantasie freizugeben. So empfindet man die Musik von Andyra, der Mittelalter Fantasy Folk-Rock Band um die Sängerin Bettina Kiegler aus Wien/Österreich. 


22Lights - Gold


GOLD VON 22LIGHTS

Genre: Pop | VÖ: 6. März 2015

Ein Paket mit einer kraftvollen, aber auch charmanten weiblichen Stimme, starken Drumbeats, pulsierenden Bassgrooves, sowie einem anregenden Soundmix aus Synthesizern und fetten Gitarrenriffs. Bislang ein Soloprojekt, ist „22Lights“ seit 2013 eine ausgewachsene Band. Die vier Musiker, die sich im Studium kennen gelernt haben und eigentlich aus ganz unterschiedlichen Stilrichtungen kommen, haben es geschafft aus genau dieser Vielfalt Potential zu schöpfen.


Herr Müller und seine Gitarre - Schräge Typen


SCHRäGE TYPEN VON HERR MüLLER UND SEINE GITARRE

Genre: Musik für Kinder | VÖ: 6. März 2015

Luftballons schweben in der Luft, ein Sternenschwein grast im Weltall mit den Milchstraßenkühen und die Schuld für die schlechte Laune trägt Klaus, die Laus. Auf einer Fahrradtour wird kräftig geklingelt, ein Statz hüpft ins Bett, denn so wird man geweckt und weltmeisterlich wird der WM-Sieg der Nationalmannschaft nachgefeiert. „Schräge Typen“ präsentieren auf der brandneuen Kinderlieder-CD von „Herr Müller und seine Gitarre“, die wie gewohnt erstklassige Unterhaltung und eine gehörige Portion Spaß bietet. 


Conte - Rosagrau


ROSAGRAU VON CONTE

Genre: Pop | VÖ: 6. März 2015

„Licht und Schatten bilden das Spektrum, in dem sich die Band in ihrem mal getragenen, mal treibenden Americana-Sound und ihren lyrisch anspruchsvollen, deutschsprachigen Texten bewegt. Augenzwinkernder Humor und bissige Ironie hier, Seelenpein und Bedrohung dort.“ Christian Leinweber, Musikjournalist


Electric Mud - Lunatic Asylum


LUNATIC ASYLUM VON ELECTRIC MUD

Genre: Instrumental | VÖ: 6. März 2015

„Lunatic Asylum“ – das zweite Album von „Electric Mud“ – wurde von Nico Walser co-produziert, mit einem wesentlichen Unterschied zum ersten Album: Grundlage sind erneut die typischen Electric Mud Riffs und Grooves, doch „Lunatic Asylum“ hat an stilistischer Bandbreite gewonnen und klingt insgesamt komplexer. Nico fungierte hierbei als Arrangeur und hat mit zusätzlich eingespielten Synthesizern und Solo-Gitarren erheblich zum Sound beigetragen.


Grey's Tone - One Eyed Jack


ONE EYED JACK VON GREY'S TONE

Genre: Rock | VÖ: 6. März 2015

Entgegen allen Modetrends spielt Grey’s Tone von Anfang an den ursprünglichen und erdigen Old School Rock in der klassischen Besetzung mit zwei Gitarren, Bass, Keyboard und Schlagzeug. Der Zuhörer spürt sofort, dass die Jungs mit dieser Musik groß geworden sind, weshalb die Songs wohl auch so unglaublich authentisch und überzeugend klingen.


Catweazle - Naked Soul


NAKED SOUL VON CATWEAZLE

Genre: Rock | VÖ: 6. März 2015

Die Musik von Catweazle ist gesangsbetonter Power-Rock und absolut eigenständig in Sound und Komposition. Die musikalischen Einflüsse sind weitgefächert, von 70er-Jahre Hardrock, Psychodelic-Rock und Progressive, über frühen 80er-Jahre-Metal, Celtic-Rock bis Alternative. Die CD „Naked Soul“ spiegelt auf insgesamt siebzehn Tracks genau diese Vielfalt wider.





NEUHEITEN IM SONGPOOL



Timezone Plattenlabel Deutschland    Timezone Plattenlabel Deutschland Songpool    Timezone Plattenlabel Deutschland JPC              ENGLISH INFO    AGBs    IMPRESSUM