TIMEZONE: HOME

ANGESAGTE TIMEZONE-PLAYLISTEN BEI SPOTIFY


Spotify Playliste
Timezone Musiklabel Plattenlabel Deutschland Spotify Playliste Timezone
Musiklabel Plattenlabel Deutschland Spotify Playliste
Timezone Musiklabel Plattenlabel Deutschland Spotify Playliste Timezone
Musiklabel Plattenlabel Deutschland Spotify Playliste Timezone
Musiklabel Plattenlabel Deutschland



Highlights aus unserem Webshop






NEUHEITEN – NEW RELEASES



Yellow Teeth - Rags And Pearls


RAGS AND PEARLS VON YELLOW TEETH

Genre: Singer-Songwriter | VÖ: 28. April 2017

Yellow Teeth — das bedeutet vor Allem eins: Frischer Wind für den Americana und das aus der Schweiz! Mit ihrem zweiten Studioalbum „Rags And Pearls“ beleuchten die vier Ausnahmetalente die Grenzen der Zweisamkeit, unsere Ohnmacht gegenüber dem Unbekannten und die ungeklärte Frage nach Zugehörigkeit.


Brahim Shexo - Novelle


NOVELLE VON BRAHIM SHEXO

Genre: Classical | VÖ: 28. April 2017

Erklingen mehrere verschiedene Töne gleichzeitig, entsteht ein Akkord, oder geschieht dies über einen längeren Zeitraum hinweg, ein Klanggeflecht. Doch auch ein einziger Ton kann alles eben Genannte ersetzen, kann genauso viel oder sogar mehr aussagen. Ohne Frage spiegelt sich Brahims Herkunft und deren Tonkultur in der metaphorischen Sprache und Sehnsucht seiner Musik wieder.


Prior The End - Irukandji (Single)


IRUKANDJI (SINGLE) VON PRIOR THE END

Genre: Rock | VÖ: 21. April 2017

Mit "Irukandji" senden Prior the End eine klare Botschaft aus. Ein Weckruf an die Müden und Kraftlosen, sich noch einmal aufzuraffen und die Gegebenheiten, die das Leben so schwer machen können nicht hinzunehmen.


Tabula Rasa Orchestra - Skafall


SKAFALL VON TABULA RASA ORCHESTRA

Genre: Pop | VÖ: 21. April 2017

Das Tabula Rasa Orchestra besticht durch eine vielfältigen, kreativen Mix aus Swing, Reggae und Jazz und ihren mitreißenden Shows. Die Lieder handeln von den alltäglichen Dingen des Lebens, untermalt vom einmaligen Tabula Rasa Orchestra-Sound: saftiger Pop mit jamaikanischen und amerikanischen Einflüssen.


Tabeah - Stars At Eye-Height


STARS AT EYE-HEIGHT VON TABEAH

Genre: World | VÖ: 21. April 2017

Es gibt Musik, die eigene Welten schafft. Die einen einhüllt in eine Klangdecke und mit auf die Reise nimmt. Tabeah's Musik tut das. Mit ihrem ersten Album veröffentlicht Tabeah eine unprätentiös intime und große Musik, die an eine Filmmusik von Sigur Ros erinnert.


Kyles Tolone - Of Lovers & Ghosts


OF LOVERS & GHOSTS VON KYLES TOLONE

Genre: Rock | VÖ: 21. April 2017

Die Musik ist eine Mischung aus Melancholie und Motivation, Nachdenklichkeit und Antrieb. „Wir schreiben Songs über das Seelenleben der 20- bis 30jährigen, über den Teil unserer Generation, der sich viele Gedanken über das Dasein macht. Darüber, wie es weitergehen soll oder ob es überhaupt so weitergehen kann.“


Zaruk - Hagadá


HAGADá VON ZARUK

Genre: World | VÖ: 21. April 2017

Einer der jüngsten Triebe der kreativen Madrider Musikszene ist das Duo Zaruk, bestehend aus der Cellistin Iris Azquinezer und dem seit 2005 in Spanien lebenden deutschen Gitarristen Rainer Seiferth. Auf ihrem Debut „Hagadá“  widmen sich Zaruk ganz der Musik der sefardischen Juden.


Gelbes Haus - Krach Im 3. Stock


KRACH IM 3. STOCK VON GELBES HAUS

Genre: Punk | VÖ: 14. April 2017

Auf ihrem dritten Album haben die fünf Jungs ihren Atarirock hörbar weiterentwickelt. „Krach im 3. Stock“ bietet elf neue Songs, bei denen keine Zweifel bleiben, was die Jungs lieben und was nicht! Laute Rock- und Punkgitarren zum Beispiel und einen gewissen Hang zu elektronischen Sounds.


Michael van Merwyk - Fight The Darkness


FIGHT THE DARKNESS VON MICHAEL VAN MERWYK

Genre: Blues | VÖ: 14. April 2017

Mit „Fight The Darkness“ präsentiert der 2-Meter-Mann mit der emotionalen, rauen Stimme sein erstes Soloalbum. Und das kommt kompromisslos reduziert daher – ein Mann, eine Gitarre. Alles „live“ im Studio aufgenommen. Ein Take pro Song, keine Overdubs.


Zed Mitchell - Autumn In Berlin


AUTUMN IN BERLIN VON ZED MITCHELL

Genre: Blues | VÖ: 7. April 2017

Zed Mitchell besitzt die Fähigkeit, jede Saite einer Gitarre mit einer persönlichen Note zu spielen. So lässt der Saitenmagier sein Instrument mal rocken, dann virtuos klingen oder melancholische Klangteppiche weben. Wenn Zed Mitchell spielt, erklingt Bluesmusik mit einer inspirierenden Facette.


Peter Autschbach - Slow Motion


SLOW MOTION VON PETER AUTSCHBACH

Genre: Instrumental | VÖ: 7. April 2017

Als herausragender Sologitarrist verfügt Peter Autschbach über ein weit gestecktes musikalisches Vokabular und überzeugt mit profunder Spieltechnik, großer Stilsicherheit und authentischen Sounds.


Roman Wreden - Nick Of Time (Single)


NICK OF TIME (SINGLE) VON ROMAN WREDEN

Genre: Pop | VÖ: 7. April 2017

Die erste Singleauskopplung aus Roman Wredens Album „Let Go & Drift“. Bilderreich, dunkel und klar. Roman Wreden hat seine ganz eigene Art zu schreiben, Melodiebögen zu spannen und Dramaturgie aufzubauen.


Robert Redweik - Tempo raus (Single)


TEMPO RAUS (SINGLE) VON ROBERT REDWEIK

Genre: Pop | VÖ: 31. März 2017

Die erste Single-Auskopplung aus dem Album „Dein Vegas“ (erscheint im August 2017) heißt „Tempo Raus“. Der Song handelt davon, dem hektischen Alltag die Stirn zu bieten und sich wieder auf das zu besinnen, was uns alle miteinander verbinden sollte. 


Herr Müller und seine Gitarre - Auf Reisen


AUF REISEN VON HERR MüLLER UND SEINE GITARRE

Genre: Musik für Kinder | VÖ: 31. März 2017

„Auf Reisen“ - So lautet der Titel der neuen CD des Kasseler Kinderliedermachers „Herr Müller und seine Gitarre'“. Im Reisegepäck tummeln sich lustige Songs über das Ferienmachen im Wohnmobil, über die Begegnung von Jungs und Mädchen bei der Urlaubsdisko, über tierische Klänge auf einem Bauernhof, den zu kleinen Koffer und über die verzwickten Aufbauarbeiten fürs Zelten.



AKTUELLE TWEETS