TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Martin Boliks Zeitschiff Unicorn


Martin Boliks Zeitschiff Unicorn


In der dritten Staffel der Hörspielserie „Zeitschiff Unicorn“ mit dem Staffel-Titel „Krieg der Zeiten“ erzählen der Zeitschiff-Funker Flint (Autor Martin Bolik), sein Computerpapagei (Santiago Ziesmer, Stimme von Spongebob) und das „Schiff“ (Jessica Wahls), wie alles begann. Es ist die Geschichte ihres Kapitäns Kire Redcliff, der als fünfzehnjähriger Junge noch aussieht wie zwölf und 1944 im kleinen Dorf Odnoga in den Pommerellen aufwächst. Durch die Liebe zu allen Dingen kann er sogar mit Pflanzen und Tieren sprechen. Und trotzdem rundherum Krieg herrscht, kann er auch mit fünfzehn noch Kind sein. Doch die Schatten des Krieges werden immer bedrohlicher. Freunde und geliebte Menschen verschwinden aus Kires Heimatort und aus seiner Familie. Im zugezogenen Postboten Flint findet Kire einen neuen Freund. Doch Flint ist nicht zufällig nach Odnoga gekommen: Er soll für eine geheime Gilde den Auserwählten finden, der durch die Zeit reisen kann. Als Flint erfährt, dass Kire der Auserwählte ist und Flints Auftraggeber nicht nur Gutes im Schilde führen, ist es schon zu spät: Kire wird nicht nur von Flint gesucht und enttarnt. Flint und Kire müssen zusammen aus Kires Heimat fliehen und damit auch aus seiner Kindheit… 


Cover: Krieg der Zeiten
Album: Krieg der Zeiten
Artist: Martin Boliks Zeitschiff Unicorn
Genre: Hörbuch & Gesprochene Inhalte
Kat.-Nr.: TZDL-188
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2020

01. Kapitel 1 1:15

02. Kapitel 1 1:05

03. Kapitel 1 1:39

Album kaufen
Cover: Flucht nach Pepperland - Teil 1 der Hörspielserie von Martin Bolik mit Heinz Hoenig
Album: Flucht nach Pepperland - Teil 1 der Hörspielserie von Martin Bolik mit Heinz Hoenig
Artist: Martin Boliks Zeitschiff Unicorn
Genre: Hörspiel
Kat.-Nr.: TZ1591
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2018

01. Prolog: Schiffbrüchige der Zeit 2:38

02. Kapitel 1: Der Wind hat mir ein Lied erzählt 12:23

03. Kapitel 2: Der Zauberkoch gegen die Schatten der Traumlosen 11:44