TIMEZONE: SHOP

TIMEZONE WEBSHOP


<< voriger Artikel « zur Kategorieübersicht nächster Artikel >>

Fibre: Viewing Soulsatellites


Fibre: Viewing Soulsatellites

Wenn diese vier Kerle die Bühne betreten haben sie nicht den Anspruch ihr technisches Können zu beweisen. Menschen zu berühren, dass ist das Ziel von Fibre.

Schmachtende Mädchenblicke und rockende Flegel vor der Bühne. Gebannte Gesichter beim breitbeinigen Gitarrensolo und geraunzte „Oh´s“ beim Schlagzeugbreak. Dafür steht man morgens (oder zumindest gegen Mittag) auf. Dafür wird seit 2008 in einem hannoverschen Vorort zuerst in einer Gartenlaube und später in feuchten Bunkern an Discohits gefeilt.

Ohne sich zu prostituieren, scheint es der Band ein Leichtes zu sein, eingängige und gleichwohl anspruchsvolle Songs vom Band rollen zu lassen. Die hymnischen Refrains, die Sänger Pascal unter´s Volk wirft, ziehen sich wie ein roter Faden durch die Kompositionen der vier Musiker. Incubus, Dredg und Muse haben ihren Sound zwar beeinflusst, trotzdem geht die Combo stilsicher ihren eigenen Alternative Rock Pfad entlang.

 

Kat.-Nr.: TZ592

Einzelpreis: 12,00

Menge:

zum Warenkorb

Soundsamples


Cover: Viewing Soulsatellites
Album: Viewing Soulsatellites
Artist: Fibre
Genre: Indie
Kat.-Nr.: TZ592
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2011

01. Life As I Know It 3:49

02. Last Stop 3:25

03. Down To The Bridges 3:51

04. Curtains Down 4:08

05. She 4:18

06. Fade 3:41

07. All The Sweet 3:30

08. Soulsatellite 2:29

09. Live Tonight 3:04

10. Slow 3:37


zurück