TIMEZONE: SHOP

TIMEZONE WEBSHOP


<< voriger Artikel « zur Kategorieübersicht nächster Artikel >>

Andi: Heart, Soul & Rock'n Roll


Andi: Heart, Soul & Rock'n Roll

“Rock will never die“ mag zwar für die einen ein vielbelächeltes Klischee sein; für die anderen hingegen ist es Teil einer tiefen Überzeugung oder gar eine Lebenseinstellung. Wenn man seit über 30 Jahren in diversen Bands mit Coversongs und Eigenkompositionen unterwegs ist, kann man unschwer erahnen, mit welcher Richtung sich Andi verbunden fühlt. Da sich Rockmusik in den letzten Jahrzehnten stilistisch weiterentwickelt hat, ist es ohnehin schwierig, von einem Klischee zu sprechen. Mit der musikalischen Vielfalt hat sich sowohl der Hörerkreis als auch (zumindest teilweise) die Einstellung zu dieser Musikrichtung verändert. Einerseits hat Rockmusik mittlerweile eine Salonfähigkeit erreicht, die in keiner Gesellschaftsschicht mehr eine gesonderte Rechtfertigung für die Begeisterung zu dieser Musikrichtung erforderlich macht. Andererseits gerät das ursprüngliche Klischee von“ Sex, Drugs& Rock’n‘ Roll“ mehr und mehr in den Hintergrund (was zumindest für die Drogen wünschenswert wäre).

Was bleibt ist die Musik und ein schwer zu beschreibendes Gefühl, das Millionen “infizierter“ Musikfans zusammenschweißt. Die zunehmende Salonfähigkeit der Rockmusik muss das Leben nicht gleich langweilig machen – und die Musik als ein Basisbestandteil im Leben eines überzeugten Rockers schon gar nicht. Musikalische Strömungen haben einen wesentlichen Einfluss auf das eigene Schaffen. Hat man zudem ein Faible für das Komponieren und Arrangieren von Songs, beeinflussen diese Strömungen das Entstehen der Songs aus der jeweiligen Epoche. So klingt “Far away“(ursprünglich aus dem Jahr 1987) grundsätzlich anders als “Take my time“ ( 1993), “Now or never“ (2013) oder “Crash and burn“ (2014), ohne, dass es stilistisch unvereinbar wirkt… anything goes! Wenn man nach einer Anfangsphase, in der es eigentlich nur um das Festhalten von Ideen auf einem 4-Spurrecorder ging, viele Jahre in seinem Homerecording-Studio verbringt, um aus den anfänglich fixierten Ideen ganze Songs entstehen zu lassen, kann die Begeisterung für Musik schon mal zu einer sehr angenehmen Droge werden, die hoffentlich ohne Nebenwirkungen bleibt. Somit dürfte Andi mit seiner CD und dem dazugehörigen Statement kein Klischee bedienen, sondern eher eine Botschaft an eine längst noch nicht ausgestorbene Spezies richten: “Whatever might have been the driving force for this crazy adventure – it’s a matter of my heart, part of my soul and naturally it’s ...Rock’n Roll!!! ……. Enjoy it!

Kat.-Nr.: TZ1034

Einzelpreis: 12,00

Menge:

zum Warenkorb

Soundsamples


Cover: Heart, Soul & Rock'n'Roll
Album: Heart, Soul & Rock'n'Roll
Artist: Andi
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ1034
Label: yellow snake records (25294)
Jahr: 2015

02. Take My Time 4:13

03. Crash And Burn 4:14

04. Listen To Your Heart 4:17

05. On My Own 4:30

06. Wings Of Tomorrow 4:43

07. As Time Goes By 4:09

08. Far Away 3:59

09. In The Heat Of The Night 4:24

10. Now Or Never 4:21

11. Up And Down 4:10

12. Never Shed A Tear 4:30

13. Can?t Stop Lovin? You 4:49


zurück