TIMEZONE RECORDS: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Plastic Mars


Plastic Mars


PLASTIC MARS stehen für authentischen Punkrock mit positiver Haltung und Hooklines die einen so schnell nicht mehr loslassen!

„Up To Our Necks“ ist ein Album mit sozialkritischen Momenten, die das Weltgeschehen widerspiegeln und anprangern, ohne den besserwisserischen und belehrenden Zeigefinger zu erheben. Es geht viel mehr um Hoffnung und die Option es immer noch besser machen zu können. Die Zukunft liegt in unseren Händen und wir kommen nur mit Empathie und auch Verzeihen weiter. Liebe ist stärker als Hass, selbst wenn uns mal das Wasser bis zum Hals steht.

36 Minuten und 11 Songs zeigen mit ihrer positiven Grundstimmung auf, dass hier keine Zeit ist um in Schwermut zu versinken und laden stattdessen zum Mitsingen bei melodischen Singalongs ein. Natürlich dürfen auch ganz unbeschwerte Funpunk-Nummern nicht fehlen. Mit kleinen musikalischen Twists und schelmischen Texten möchten wir euch hier ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubern.

Im Winter 2017 beschloss Musikfreak Ronny, mit Mikro und E-Gitarre bewaffnet, eine neue Punkrock-Combo zu gründen. Nachdem er bereits mehrere Jahre in verschiedensten Bands aus der Limburger Gegend gespielt und schon mit namhaften Produzenten wie Henning Pauly (Frameshift / Chain: James La Brie (Dream Theater); Sebastian Bach (ex Skid Row)) zusammengearbeitet hatte, fand er über eine bekannte Musikerplattform den Drummer Maddin. Seines Zeichens waschechter Ruhrpottler mit Wurzeln in der Punk- und Gothic-Szene, der vor einigen Jahren nach Limburg gezogen war. Schließlich fand das Songwriter-Duo über eine Kontaktanzeige den autoverrückten Basser Marius, dessen Fähigkeiten bei einer gemeinsamen Jam-Session auf große Begeisterung stießen.

Plastic Mars war geboren und bestritt fortan als Trio die Bühnen der Republik. Als Unterstützung an der Gitarrenfront suchten und fanden die Jungs im Frühjahr 2019 den virtuosen Gitarristen Chris, der die Band seitdem komplettiert.

Im Mai 2020 veröffentlichen Plastic Mars ihre erste EP mit dem Titel „Here We Go“. Jetzt sind sie bereit die Bühne zu rocken und zu zeigen was in ihnen steckt!

Musikalische Inspiration bezieht Plastic Mars von Bands wie:

Rise Against, Bad Religion, Blink-182


Album kaufen
Cover: Up To Our Necks
Album: Up To Our Necks
Artist: Plastic Mars
Genre: Punk
Kat.-Nr.: TZ2134
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2021

07. Scherben 4:13

10. In Our Own Hands 3:23

06. I'm Sorry 2:35