TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Christian Falk


Christian Falk

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Wie viel Fröhlichkeit kann ein Album überhaupt vertragen? – Diese Frage stellte sich Singer/Songwriter Christian Falk während, er an seinem Debütalbum „Farbe & Dunkel“ arbeitete. Die Antwort: Vermutlich nicht zu viel, wenn es nicht belanglos oder das nächste Album von Max Giesinger werden soll. Als begeisterter Theatergänger liebt der Wahl-Bremer den Dualismus, das Spiel zwischen Gut und Böse, Glück und Unglück, Licht und Schatten. Für „Farbe & Dunkel“ spielen genau diese Gegensätze eine tragende Rolle. „Meine Musik braucht Zeit. Sie ist nichts für das schnelle Vergnügen“, findet der 29-Jährige.

Über ein Jahr lang schraubte Christian Falk an seinen Songs, an der perfekten Mischung aus Kontrasten. Auf „Farbe & Dunkel“ trifft zwischen zehn Stücken bunter, lebensbejahender Poprock kompromisslos auf tiefe, schmerzerfüllte Melancholie und politischen Kommentar. Mal verpackt in konkreten, mal in abstrakten Liedermacherstücken, die auf musikalischer Ebene Falks Cellisten Friedemann Eich und dem Produzenten Tobi Schneider ihren perfekten Feinschliff verdanken.

Als wahres Arbeitstier spielt Christian Falk im Jahr schon mal bis zu 100 Konzerte jeder Größenordnung. Sein heimlicher Favorit sind aber Auftritte in privaten Wohnzimmern. Mittlerweile sind diese fester Bestandteil seines Tourlebens und können auf seiner Homepage direkt gebucht werden.

Wie auf „Farbe & Dunkel“ ist auch das Leben von Christian Falk gezeichnet von Dualismen. Als studierter Wirtschaftsingenieur hätte er das von außen betrachtet sonnig sichere, bürgerlich spießige Leben mit Karriere im Großkonzern leben können. Doch um nicht in ein Hamsterrad zu rutschen, entschied sich Christian Falk nach einem kurzen Ausflug in Automobilbranche bewusst gegen die Corporate-Welt und folgte seinem Herzen: „Musik ist das, was mich glücklich macht. Ich möchte nichts anderes in meinem Leben tun.“


Zeigt die vergangenen TermineGig-History

Tourdaten/Termine


Aktuelle Termine


11.01.2019 Erfurt Liedmacherfestival (Museumskeller)

23.01.2019 Leverkusen Notenschlüssel

24.01.2019 Dortmund Café Alt Wien

25.01.2019 Wuppertal QB's Musik-Café

26.01.2019 Bochum Klangkult

07.03.2019 Osnabrück Lagerhalle

08.03.2019 Bremen Villa Sponte

09.03.2019 Leer (Ostfr.) Kulturspeicher Leer

12.03.2019 Emden Café Einstein

13.03.2019 Meppen Koppelschleuse

15.03.2019 Wietmarschen-Lohne Landwehr Akademie

16.03.2019 Wietmarschen-Lohne Landwehr Akademie

27.03.2019 Halle (Saale) Café Ludwig

28.03.2019 Dresden tba

29.03.2019 Augustusburg Kaffeerösterei Augustusburg

25.04.2019 Münster Dreiklang Café

26.04.2019 Düsseldorf Café Im Himmel

27.04.2019 Siegen privat

02.05.2019 Kiel Prinz Willy

03.05.2019 Rendsburg Kulturschlachterei

06.05.2019 Friedrichstadt Kulturbahnhof

22.05.2019 Aachen Franz Aachen

08.06.2019 Bremen Imladen

21.08.2019 Bremen Meisenfrei

28.08.2019 Osnabrück Live im Grünen- Büdchen Westerberg

20.10.2019 Paderborn Lenz

Album: Farbe & Dunkel
Artist: Christian Falk
Genre: Songwriter
Kat.-Nr.: TZ1492
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2017

01. Salzwasser 3:10

02. Europa 4:26

03. Farbe 3:57

04. Steig mit mir um 4:02

05. Dein Geruch bleibt 5:24

06. Hallo Fremder 2:25