TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Die Habenichtse


Die Habenichtse


Mit ihrem dritten Album Heckenpennerutopie entwerfen die Habenichtse, die fröhlichen Heckenpenner von nebenan, mit viel Augenzwinkern, aber auch dem einen oder anderen ernsthaften Zwischenton, eine schöne neue Welt voller Schnorrerei, Freiheit und Betrunkenheit. 10 Lieder, exklusiv ausgewählt, entranzt, gebügelt und poliert, geben der Heckenpennerutopie Gesicht und Stimme. Das Ganze präsentiert in akkustischem Bettlerfolk nach Habenichtse-Art - mit Gitarre, Bass, Akkordeon und mehrstimmigem Gesang, erstmals erweitert um Schlagzeug und Saxophon. Tanzbar, trinkbar, absurd, nachdenklich, traurig-komisch, ganz so wie sich heckenpennerige Habenichtse die perfekte Welt vorstellen.

Die Heckenpennerutopie ist für jeden, der handgemachten deutschsprachigen Folk mit starkem komödiantischem Fokus mag. Für jeden, der im Mittelalter oder Fantasy unterwegs ist und gerne feiert und für jeden, der Musik mag, die vielleicht manchmal ein bisschen bekloppt, aber von Herzen ist.

Eine schöne neue Welt für zu Hause!

 

Die Habenichtse sind:

Roderik (Gitarre, Gesang)

Diego Pappenheimer (Bass, Gesang)

Die räudige Ronja (Akkordeon, Gesang)

Läuse Lilly (Saxophon)

Rüpel Remus (Schlagzeug)


Hier erscheint bald ein neuer Release.


Album kaufen
Cover: Trinkpause!
Album: Trinkpause!
Artist: Die Habenichtse
Genre: Folk
Kat.-Nr.: TZ1466
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2017

01. Bettler zur See 5:52

02. Gierig und faul 3:00

03. Lieber dreckig als braun 4:08