TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Friedel Geratsch & Adi Hauke


Friedel Geratsch & Adi Hauke


Die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun! - so könnte man denken wenn man das Album „Lustige Zeiten“ von Geier Sturzflug Mastermind Friedel Geratsch und seinem Freund Adi Hauke hört. Genau aus diesen Zaunlatten und alten Zigarrenkisten bauen die beiden nämlich ihre eigenen Instrumente, sogenannte Cigarbox Gitarren, kurz CBG genannt. Mit nur einer, 3 oder maximal 4 Saiten bespannt und teilweise mit einem abgebrochenen Flaschenhals spielen Friedel Geratsch und Adi Hauke damit einen aufregenden Sound, der sich durch das gesamte Album zieht.

Friedel Geratsch, der in den 80er Jahren ein paar große Hits landete (Bruttosozialprodukt, Besuchen sie Europa, Pure Lust am Leben) hat 14 neue Songs geschrieben die sich mit aktuellen Themen oder zeitlosen Geschichten über die Liebe und das Leben beschäftigen. Das Album „Lustige Zeiten“ ist und klingt so eigenständig, spontan und unkonstruiert wie Musik nur sein kann.

Anspieltipps:

Der Titelsong „Lustige Zeiten“ über sich immer mehr verbreitende Verschwörungstheorien, das mit nur einer Saite und mit einem zur Bassdrum umfunktionierten alten Samsonite Koffer gespielte „Herz macht bumm bumm bumm“ und die Hoffnung gebende Ballade „Lass es scheinen“

 

 


Album kaufen
Cover: Lustige Zeiten
Album: Lustige Zeiten
Artist: Friedel Geratsch & Adi Hauke
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ2040
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2020

01. Lustige Zeiten 2:55

02. Hallelujah das wird geil 3:38

03. Feierabend 3:15