TIMEZONE RECORDS: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Jannis Wichmann


Jannis Wichmann


Auf diesem einmaligen Album werden Field Recordings - also Klänge besonderer Orte und versteckter Alltagsgeräusche - und Gitarrenwerke des 20. Jahrhunderts einander gegenübergestellt. Durch den Kontrast von Gitarrenklängen und Geräuschen werden Räume für eigene Bilder, Assoziationen und Gefühle geöffnet.

Neben dem unvergleichlichen „Nocturnal after John Dowland“ von Benjamin Britten erklingen selten gespielte Kompositionen u. a. vom japanischen Komponisten Akira Ifukube und der aserbaidschanischen Komponistin Frangiz Ali-zade. So fallen quasi Schlaglichter auf unterschiedlichste Musiktraditionen des 20. Jahrhunderts fällt.


Hier erscheint bald ein neuer Release.