TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz


Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz


Das „Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz“ wurde 1993 vom Kontrabassisten Frank Ringleb gegründet . Die mitwirkenden Musiker arbeiten in den Orchestern der Rhein-Neckar-Region wie Nationaltheater-Orchester Mannheim, Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und Orchester der Stadt Heidelberg im Festengagement .

Als Ausgleich zum Opern- und Konzertleben das „Schwere Leichte“ mit Hingabe zu interpretieren und damit dem Zuhörer Genuß zu vermitteln ist die Maxime des Johann - Strauß - Orchesters Kurpfalz . Mit Prof. Wolfram Koloseus , einem langjährigen Mitglied der Wiener Sängerknaben und heutigem Dozenten an der Joh.-Gutenberg-Universität Mainz hat das Orchester einen profunden Dirigenten , der vom Flügel aus das Orchester leitet . Der musikalische Bogen  spannt sich von den Bahnbrechern der gehobenen Unterhaltungsmusik wie Lehár , Kálmán ,Stolz und der Strauß - Dynastie, dem Meister der Salonmusik der „Goldenen Zwanziger“ , Georges Boulanger und  UFA-Tonfilmschlagern bis hin zu Klassikern der amerikanischen Filmmusik und der Wirtschaftswunderzeit.

Jedes Jahr im Januar wird ein völlig neues Programm präsentiert, in  dem auch Gesangssolisten von internationalem Niveau integriert sind . Die Moderation wird dabei durch den Orchestergründer gewährleistet und immer wieder bieten Mitglieder der Klangkörpers solistische Proben ihres Könnens und demonstrieren damit das enorme individuelle Leistungsniveau des Orchesters .


Album kaufen
Cover: Komm, Zigány!
Album: Komm, Zigány!
Artist: Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz
Genre: Classical
Kat.-Nr.: TZ108
Label: nytingale records (00003)
Jahr: 2013

01. Manegenfieber 2:22

02. Ich denke oft an Piroschka (Melodien aus dem gleichnahmigen Film) 8:08

03. Eljen a magyar! 2:48