TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Manadeus


Manadeus

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Startet den Cover-DownloadCover 2 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite

Mit seinem neuen Album „Albträume“ verbindet Manadeus modernste Musik mit Elementen der Filmmusik. Jedes der Lieder entstand durch selbsterlebte Albträume. Neben eingängigen Songs, die in Richtung Pop und Rap gehen, findet man einzelne Kompositionen, die gut und gerne ein Soundtrack zu einem neuen Film sein könnten. Aber auch in den Pop/Rap-Songs tauchen immer wieder Elemente der Filmmusik auf. Manadeus verarbeitet in diesem Album seine dunkelsten Träume und Erinnerungen und versucht diese in Hoffnung umzuwandeln. Dennoch merkt man deutlich, dass seine Albträume ihn immer wieder einholen.

Das Album wirkt so authentisch, weil man sich in einem der Träume garantiert wiederfindet. Jedes Lied wie ein neuer Traum. Man weiß nie was man als nächstes träumt.


Album: Albtäume
Artist: Manadeus
Genre: Pop
Kat.-Nr.: TZ1566
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2018

01. Paradox 2:00

02. Gift 3:24

03. Hokus Pokus 3:45

Album: Barockpop
Artist: Manadeus
Genre: Pop
Kat.-Nr.: TZ1005
Label: Schallwelle (29315)
Jahr: 2016

01. Märchen 3:15

02. Ich will dich 4:00

03. Außer Kontrolle 3:28