TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Marius Freese


Marius Freese

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1

Der 29-jährige Singer/Songwriter aus Osnabrück veröffentlicht mit „The Dragonfly“ sein Debütalbum. Die Musik lässt sich wohl am ehesten als Akustik-Rock beschreiben, der mit einer authentischen Stimme einhergeht. Marius Freese ist großgeworden auf dem Land und aufgewachsen mit der Plattensammlung des Vaters, aus den wichtigen Jahrzehnten der Rockmusik.

Die Musik ist entsprechend gerade heraus, manchmal eingängig und manchmal gewollt anders. Die Songs auf dem Album erzählen Geschichten aus dem Leben, aus der Vergangenheit und der Zukunft, über das Sich-verlieren im Alltagsleben bis hin zum Verwurzelt-sein mit Heimat und Natur. Mit den auf dem Debütalbum enthaltenen 13 Titeln, soll in experimentierfreudiger Weise daran erinnert werden, dass das Leben auch immer eine Abzweigung für einen bereithält. Ein frischer und roher Sound, der überraschend anders klingen darf und auch ein Stück weit in unser heutiges Gesellschaftsleben passt.

Mit viel Liebe zur Musik aus verschiedenen Genren und dem damit verbundenem Freiheitsgefühl, möchte dieses Album daran erinnern, dass das Leben trotz sozialer Herkunft und Gesellschaftlicher Hintergründe eine Reise ist, auf der wir uns gemeinsam befinden.


Album: The Dragonfly
Artist: Marius Freese
Genre: Songwriter
Kat.-Nr.: TZ1519
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2017

01. Inside & Out 3:05

02. Mystery 2:33

03. The Need To Pray 3:13