TIMEZONE RECORDS: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Matthias Eisenberg


Matthias Eisenberg


Wenn der Organist Matthias Eisenberg Konzerte gibt, gehören seine legendären Improvisationen stets zu den Höhepunkten. Eine einzige Choralmelodie reicht ihm, um daraus eine ganze Symphonie zu bauen. Drei dieser Improvisationen sind auf der neuen CD zu hören. Sie drehen sich um die Choräle „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“, „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ und „Nun danket alle Gott“. Das über einstündige Album trägt den Titel „Geh aus, mein Herz“.

Aufgenommen hat er das Album in Nieder-Moos in Hessen. Die dortige Orgel stammt aus dem Jahr 1791 und befindet sich im Originalzustand. Außerdem ist Matthias Eisenberg seit Jahrzehnten Dauergast beim Nieder-Mooser Konzertsommer. Von weither kommen Besucher, um ihn dort zu erleben.

Der 1956 in Dresden geborene Organist wurde 1980 von Kurt Masur ans Leipziger Gewandhaus geholt. Für den 1985 erschienen Fernseh-Vierteiler über Johann Sebastian Bach machte er Orgel- und Cembalo-Einspielungen. 1986 tourte er durch Westdeutschland und kam nicht mehr in die DDR zurück. Tourneen führten ihn auf mehrere Kontinente.


Album kaufen
Cover: Geht aus, mein Herz
Album: Geht aus, mein Herz
Artist: Matthias Eisenberg
Genre: Classical
Kat.-Nr.: TZ2085
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2021

01. Geh aus, mein Herz - Thema 5:14

02. Geh aus, mein Herz - Variation 1 4:02

03. Geh aus, mein Herz - Variation 2 2:37