TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Mélinée


Mélinée


Mit „Héroïne“ veröffentlicht Mélinée ihr zweites, intimeres Album: beeinflusst von Rock und Pop und gefärbt von afrikanischer Musik. Man taucht in ein akustisches Universum ein, in raffinierte Arrangements mit Gitarren-, Kontrabass-, Violoncello-, Klavier- und natürlich der ihr so eigenen Akkordeonbegleitung. Etwas Besonderes ist das Balafon, virtuos gespielt von Aly Keita.

Mélinée spricht wieder über die Liebe - immer mit Berlin als Hintergrund - aber auch über universelle Themen wie die Abwesenheit, das Warten und den Alkohol, ein kurzes Abschweifen zur Politik ... oder dann ein humoristisches Porträt von ihrem Onkel. Mélinées Schrift ist ausgeprägt, poetisch, lyrisch - eine melancholische Atmosphäre, getragen von der warmen Stimme der Sängerin. 


Zeigt die vergangenen TermineGig-History

Tourdaten/Termine


Z.z. leider keine aktuellen Tourdaten/Termine


Album kaufen
Cover: Héroïne
Album: Héroïne
Artist: Mélinée
Genre: Chanson
Kat.-Nr.: TZ1364
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2017

01. Quand je te vois 3:20

02. Dis-moi 3:07

03. Monopoly 3:23

Album kaufen
Cover: Berline
Album: Berline
Artist: Mélinée
Genre: Pop
Kat.-Nr.: TZ376
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2015

04. Fernsehturm 4:48

01. Berline 2:39

02. Acro 3:44