TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Reto Burrell


Reto Burrell

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Startet den Cover-DownloadCover 2 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Reto Burrell klingt auf seinem zehnten Studioalbum ’Shampoo Or Gasoline’ so rotzig und frech als wäre es sein Debüt.

Im Elan der letzten Konzerttournee im Frühling/Sommer 2017 entstand das neue Werk. Die Live-Präsenz und die Energie des Zusammenspiels der Band waren ein wichtiger Antrieb und gaben das nötige Feuer. Komponieren, Live spielen und Aufnehmen gingen Hand in Hand. Burrell verpackt sonst immer gerne Eigenerlebtes in seine Songs. Doch auf diesem Album besingt er zum ersten Mal bewusst Dinge, die ihn nachdenklich stimmen. Er spricht auch Eigenschaften oder Zustände unserer Gesellschaft an, die sich leider schon so sehr verankert haben, dass wir sie gar nicht mehr hinterfragen.

Schönreden statt Hinterfragen - Wegschauen statt Erkennen - Abwarten statt Handeln. Burrell singt in seinen neuen Songs auch über die Rückkehr von Robin Hood, und fragt sich, wann der bodenlose Eimer endlich voll ist. Wer in dieser lauten Welt gehört werden will, muss schreien. Rockmusik soll nicht nur gespielt, sie sollte viel mehr gelebt werden.

Burrell hat es geschafft Rockmusik zu seinem Lebenselixier zu machen. Auch nach über 20 Jahren Konzerterfahrung im In- und Ausland auf mehreren 100 Bühnen ist er noch voller Energie. So erlebt man ihn an jedem seiner Konzerte: schnörkellos, direkt und immer guter Laune!


Album: Shampoo or Gasoline
Artist: Reto Burrell
Genre: Country & Folk
Kat.-Nr.: TZ1565
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2018

01. Rising To The Bait 3:45

02. Shampoo Or Gasoline 4:10

03. On Top Of The Moon 3:38

Album: Side A&B
Artist: Reto Burrell
Genre: Singer-Songwriter
Kat.-Nr.: TZ1377
Label: TOURBOmusic (00000)
Jahr: 2017

01. Shake It 3:33

02. Chasing The Wild 4:37

03. How Many Doubts? 4:03