TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Suit


Suit

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWebsite | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Am 09. März erscheint „The Girl, The God, The Rush“ – das erste Studio-Album der deutsch-niederländischen Band SUiT. Der Mix aus harten, rockigen Songs und außergewöhnlichen Balladen wurde im Winter 2016/17 in den namhaften Moon Studios in Holland aufgenommen und präsentiert der verstaubten europäischen Rock-Szene einen vielversprechenden neuen Act. SUiT liefern sexy und roboterhafte Monster-Riffs, bluesartige Rhythmen und vielschichtige Melodien. Songs wie „Robot Sweat“ oder „1q84“ zeigen, dass diese Jungs auch eine Schwäche für die Tanzfläche haben – und zwar für eine düstere, schmutzige, tarantinoeske! Trotz der Härte der rockigen Seite von SUiT lassen einen Lieder wie „Kings and Queens“, „Quicksand Waterfalls“ oder „Over the Next Hill“ dahinschmelzen. Dieses Rock-Quartett kombiniert Eleganz, den Weltraum und psychedelische Elemente und schafft es mit Leichtigkeit ganz nebenbei einen zum Tanzen zu bringen.

Und obwohl „The Girl, The God, The Rush“ verführerisch süß klingt, bietet das Album genug raue Kanten und lyrische Unruhen, wodurch es interessant bleibt. Sänger Brown ist ein gekonnter Geschichtenerzähler, der von romantischer Besessenheit, quälenden Affären, der dunklen Seite von Freundschaften oder der Sisyphusarbeit des Loslassens singt.

Dieses Album war längst überfällig und hier kommt es nun endlich: ein alternatives Rock-Album, welches den Anfang einer emotionalen, starken und spannenden Band darstellt.

English version

The Girl, The God, The Rush is the first full-length studio album released by German/Dutch rock band SUiT on March 9, 2018. The mix of hard rocking songs and sublime ballads was recorded in Winter 2016/17 at renowned Moon Studios in Holland and introduces a promising new act to the seemingly dusty European rock scene.

SUiT delivers sexy and robotic monster riffs, bluesy rhythms and eclectic melodies. Songs like „Robot Sweat“ and „1q84“ both show these guys also have a taste for the dance floor - and what a gritty and dirty Tarantino-esque one that is!! But no matter how heavy the rocking side of SUiT becomes, songs like „Kings and Queens“, „Quicksand Waterfalls“ or „Over the Next Hill“ just melt in your mouth. ! This rock quartet explores elegance, space, and psychedelia and equally unaffectedly makes you want to move your ass.

And even though „The Girl, The God,The Rush“ is seductively sweet in sound, there are just enough rough edges and lyrical unrest to keep things interesting. Singer Brown is a skillful storyteller, versifying between romantic obsession and haunting affairs, diving into the dark side of a friendship or a Sisyphus-like tale of letting go. This album has been overdue for many years and here you have it: finally, an alternative rock record that marks the beginning of an emotional, powerful and exciting band from Europe.


Album: The Girl, The God, The Rush
Artist: Suit
Genre: Alternative
Kat.-Nr.: TZ1582
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2018

01. Blessed With Black 4:09

02. The Girl, The God, The Rush 4:53

03. Kings And Queens 3:58