TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

Svenson


Svenson


Svenson sind wieder da: Auf Lotterlurch zelebriert die Band aus Osnabrück ihren akkordeongestützten Rock’n’Roll konsequent wie nie. Das ist partytauglicher Sound mit Glamour, Leidenschaft und Humor. „Die Musik, die du hören willst, bevor du weißt, dass es sie gibt.“ (aus dem Lied „Sheila“) 

Raue Rockgitarren und Melodien ohne Ende. Die Songs sind liebevoll ausgetüftelt und arrangiert, und sie erzählen Geschichten aus dem Lotterleben: von einer fröhlich-beduselten Runde, die von der Polizei aufgelöst wird („Marihuana und Bier“), von der Bürde übertrieben guten Aussehens („Du siehst gut aus“), oder jazzig und lakonisch von den Fehltritten des Lebens („Scheiße am Schuh“). 

Lotterlurch ist Party und Tempo. Der Sound ist roh und direkt, die Musik wird angetrieben von Lukas Schnadts rollenden Drums. Aber Svenson können auch anders. „Weißes Rauschen“ singen Julia Kruse und Herr Svenson im Duett: ein Song über Sehnsucht, die unter die Haut geht. Wer schon mal vermisst hat, kennt dieses Gefühl. Das ist der melancholische Moment, der ein gutes Rockalbum abrundet. 

„Sheila“ kommt mit echtem, irischen Flair: Da wirkt das Akkordeon von Matthias Wilhelm besonders gut. Ein Song, bei dem sich Gläser und Tanzflächen wie von selbst füllen. Dazu schüttelt Herr Svenson erstklassige Banjo-Läufe aus dem Ärmel: Wochenend-Vollrausch wie bei den Pogues.  

Das Album ist zweigeteilt: Auf der ersten Hälfte des Albums steht Julia Kruse im Fokus. Sie holt alles raus aus ihrer dunklen Stimme. Ob sie lasziv ihren Hot Dog-Appetit raushängen lässt („Hot Dog“), gutgelaunt die ganze Welt grüßt („Ich grüße alle“) oder den „Punk Rock DJ Sex Machine“ anfeuert: Dieser Stimme möchte man den ganzen Tag lauschen. 

Die zweite Halbzeit gehört Herr Svenson persönlich. Mit seinem dreckigen Organ erweist der Bandleader Kylie Minogue die Ehre („Can’t Get You out of my Head“) und erklärt der Menschheit auf spaßige Weise, was Tupper alles kann („Tupperparty“). Kurz und knapp: „Lotterlurch“ macht nicht nur Laune von vorne bis hinten, sondern auch Lust darauf, Svenson live zu erleben, und das möglichst bald.


Zeigt die vergangenen TermineGig-History

Tourdaten/Termine


Z.z. leider keine aktuellen Tourdaten/Termine


Album kaufen
Cover: Lotterlurch
Album: Lotterlurch
Artist: Svenson
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ1763
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2019

01. Hot Dog 2:49

02. Marihuana und Bier 3:52

03. Ich grüße alle 3:33

Album kaufen
Cover: Akkordeon Rocker
Album: Akkordeon Rocker
Artist: Svenson
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ1084
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2016

01. Mist gebaut 2:32

02. Losziehn 3:08

03. Ace Of Spades 3:26