TIMEZONE: KUENSTLERDETAILS

KuenstlerdetailsKuenstlerdetails

The Howlin' Max Messer Show


The Howlin' Max Messer Show

Öffnet die Bild-DateiPressefoto | Startet den Datei-DownloadPressetext | Startet den Cover-DownloadCover 1 | Startet den Cover-DownloadCover 2 | Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFacebook

Nach dem fulminanten „Shock-Rock-Twang“-LP-Debüt Mitte 2017 legt die Voodoo-Rock'n'Roll-Truppe aus Augsburg ihre erste Single nach. Veröffentlicht wird die 7" wieder auf Johnny Hankes off label records, einem der letzten waschechten Underground-Labels hierzulande.

Während „Why I Cry“, eine Tear-Jerker-Mörderballade mit hohem Mitsing-Faktor bereits auf dem Debutalbum erschien, fetzt der brandneue Song "Wild Man" im erhöhten Midtempo richtig rein und erinnert an den jungen Iggy Pop auf Speed, begleitet von einer Kapelle aus Twang-Zombies...

Die Double-A-sided- Single ist auf 300 Stück limitiert - so get it while you can!


Album: Wild Man/Why I Cry
Artist: The Howlin' Max Messer Show
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ1601
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2018

01. Wild Man 3:54

02. Why I Cry 4:31

Album: The Howlin' Max Messer Show
Artist: The Howlin' Max Messer Show
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ1448
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2017

01. These Tears 2:42

02. Stranger In Me 3:19

03. Why I Cry 4:32