TIMEZONE: SHOP

TIMEZONE WEBSHOP


<< voriger Artikel « zur Kategorieübersicht nächster Artikel >>

Ewian: Good Old Underground


Ewian: Good Old Underground

Ewian wurde im März 2013 vom deutschen Komponisten Ewian Christensen ins Leben gerufen. Dieser zeichnet sich verantwortlich für den Gesang, das Piano, die Soundkomposition und den Großteil des Songwritings. Ihr jüngstes Album - „Good Old Underground“ - ist das Ergebnis einer internationalen Zusammenarbeit zwischen Ewian (Bonn, Deutschland), dem Post-Rock-Künstler James Hrabak (Chicago, U.S.A.), der chinesischstämmigen Elektro-Künstlerin Fifi Rong (London, England), dem Dark-Popproduzenten Clemens Engert (Wien, Österreich), und dem Gitarristen Benjamin Lachance Nürnberg, Deutschland). Stilistisch läßt sich Ewian irgendwo zwischen The Cooper Temple Clause, Placebo und Radiohead verorten. Typisch für den „Sound“ von Ewian sind eine energetische Soundwand, verzerrte Piano-Klänge, noisige Gitarren, bittersüße Gesangsmelodien und getragene Streicherpassagen.

Ewian Christensen wurde in Lettland geboren und erhielt früh eine klassische Musikausbildung. Als Jugendlicher entdeckte er seine Liebe für experimentelle Musik und nahm an diversen Musikprojekten der alternativen Szene teil. Zur dieser Zeit lernte er auch Benjamin Lachance kennen, mit dem er bis zum heutigen Tage Musik macht. Beide sind geprägt von einer Affinität zu tiefgründigen und archetypischen Themen, welche wesentlich zum heutigen Stil von Ewian beigetragen hat. „Good Old Underground“ befasst sich mit Themen am Rande der Gesellschaft und denjenigen die darin leben.

 

Kat.-Nr.: TZ282

Einzelpreis: 12,00

Größe:

Menge:

zum Warenkorb

Soundsamples


Cover: Good Old Underground
Album: Good Old Underground
Artist: Ewian
Genre: Alternative
Kat.-Nr.: TZ282
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2014

01. My Dear Dead Memory 3:53

02. Good Old Underground 3:38

03. Escape 3:32

04. The Last Poem 4:22

05. Black Star 3:14

06. Zampano (Alien Hand Syndrome Remix) 4:22

07. We Are Not Afraid To Die 3:42

08. Looper (Slack Armada Remix) 3:32

09. New Born 2:39

10. When I Was Dead Feat. Fifi Rong 4:35


zurück