TIMEZONE: SHOP

TIMEZONE WEBSHOP


<< voriger Artikel « zur Kategorieübersicht nächster Artikel >>

Fortuna Canta: Fortune Obscure


Fortuna Canta: Fortune Obscure

Beschäftigt man sich mit der Musik des ausgehenden Mittelalters, dann begegnet man fast unvermeidlich immer wieder Werken aus dem Codex Chantilly. Diese Sammlung  von über 100 Stücken verschiedenster Komponisten ist ein grandioses Beispiel für die unglaublich vertrackte mehrstimmige Tonkunst Ars Subtilior, die in ihrer rhythmischen Komplexität viele Werke davor und bis hinein ins 20. Jahrhundert in den Schatten stellt. Unter den Auftraggebern für diese Werke waren sowohl französische Könige und Fürsten als auch die in Avignon residierenden Päpste und Gegenpäpste.

Es ist sicher kein Zufall, dass in den vergangenen Jahren mehrere CDs mit Musik ausschließlich aus dem Codex Chantilly erschienen sind. Und es spricht für die außerordentliche Qualität der Kompositionen, dass es hier überraschend wenige Überschneidungen in der Werkauswahl gibt. Doch selbst bei gleichen Titeln begegnet man bei jedem Ensemble einer eigenen Auslegung des selben Notentextes. Und so möchte auch Fortuna Canta eine persönliche Interpretation eines Ausschnittes aus dieser einmaligen Handschrift beisteuern und damit zum Verständnis und Genuss dieser Musik beitragen, sei sie nun rätselhaft, kraftvoll, schillernd, liebenswert, verzweifelt oder beschwingt.

Kat.-Nr.: TZ1918

Einzelpreis / single price: 18,00

Größe:

Menge / quantity:

zum Warenkorb / to shopping cart

Soundsamples


Cover: Fortune Obscure - Die Schicksalsballaden des Codex Chantilly
Album: Fortune Obscure - Die Schicksalsballaden des Codex Chantilly
Artist: Fortuna Canta
Genre: Classical
Kat.-Nr.: TZ1918
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2020

01. Hé, très doulz roussignol joly 2:27

02. O bonne, douce Franse 2:12

03. Se Geneive, Tristan, Yssout, Helainne 4:18

04. Plus ne put musique son secret taire 4:07

05. Helas ! Je voy mon cuer a fin venir 9:32

06. La harpe de mélodie 3:18

07. Passerose de beauté la noble flour 4:06

08. Puisque je sui fumeux plains de fumée 2:50

09. Ung lion say de tots belle figure 3:05

10. Un crible plein d'eau... de vray confort - Adieu vos comant 3:46

11. Je ne puis avoir plaisir 5:19

12. Se Zephirus - Se Jupiter 2:11

13. Belle, bonne, sage, plaisant et gente 7:39

14. Tout par compas 2:41

15. Toute clerté m'est obscure 4:42

16. Ma douce amour, je me doy ben conplaindre 1:52

17. De ce que foul pense 4:13

18. Des qu buisson me fu boutez d'enfance 3:10


zurück