TIMEZONE: SHOP

TIMEZONE WEBSHOP


<< voriger Artikel « zur Kategorieübersicht nächster Artikel >>

The Konincks: While I’m Listening To My Breath


The Konincks: While I’m Listening To My Breath

Diese ist auch auf ihrem Debütalbum «While I’m Listening To My Breath» zu spüren. Bass und Drums sorgen für den nötigen Schub, die Gitarre heult auf und nebst der stimmgewaltigen Julia Herzog finden dominante Gitarrensoli Platz. Viele würden diese Tracks im Studio mit Sounds überfrachten und an die Wand fahren. Doch The Konincks beherrschen die Kunst der Reduktion. Sie wissen, dass manchmal die Töne, die man spielt, weniger wichtig sind als diejenige, die man weglässt. «Darkish Poet» etwa ist ein knochentrockener, aufs Minimum reduzierter Rock’n’Roll-Song, der problemlos ins Repertoire der Eagles of Death Metal passen würde. Simpel, aber effektiv. Doch The Konincks können auch anders. Ruhig zu Beginn, legt der Track «Whitering» im Verlauf mächtig zu, bis Stimme und Gitarre in wilder Raserei explodieren. Und dann ist da noch «Better», diese Hymne der Millenials: «Should have, would have, could have ...» – ein Song über die Ohnmacht der unzähligen Möglichkeiten, die die Generation Y scheitern lässt.

«While I’m Listening To My Breath» ist ein gewaltiges Album, dreckig, verschwitzt, atmosphärisch und ja, ziemlich durchgeknallt.

Kat.-Nr.: TZ1011

Einzelpreis: 12,00

Menge:

zum Warenkorb

Soundsamples


Cover: While I'm listening to my Breath
Album: While I'm listening to my Breath
Artist: The Konincks
Genre: Rock
Kat.-Nr.: TZ1011
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2015

01. What About Me 4:07

02. Better 3:08

03. Smoking Man's Friend 3:41

04. Rain 3:43

05. Lied To You 2:59

06. Darkish Poet 2:52

07. While I'm Listening To My Breath 4:23

08. Told You So 5:10

09. Dear Rejection 3:17

10. (Sigh) My Man 2:51

11. Withering 3:17


zurück