TIMEZONE: SHOP

TIMEZONE WEBSHOP


<< voriger Artikel « zur Kategorieübersicht nächster Artikel >>

Olaf Sickmann: Annie's Waltz


Olaf Sickmann: Annie's Waltz

„So feinsinnig und unprätentiös, sanftmütig, warm und leicht ist sein Spiel, dass man bereits nach wenigen Akkorden widerstandslos darin versinkt, sich mit geschlossenen Augen und offenem Sinn treiben läßt. Das ist Labsal für Ohr und Gemüt, Futter für die Seele. Für Stressgeplagte einerseits, aber auch für Musikästheten eine dringende Empfehlung“. Musenblätter

Viel besser als mit dem obigen Zitat könnte man das neue Album des Gitarrenpoeten Olaf Sickmann kaum beschreiben. Auf Annie's Waltz findet man in elf Kompositionen herrlich fließende Solo-Gitarrenmusik mit einer ganz eigenen Handschrift. Die Lübecker Nachrichten empfindet sie als „eine unaufgeregte, eine friedliche Musik, die Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt“ und für das Magazin InMusic ist sie eine „wunderbare Instrumentalmusik zum Entschleunigen“. „Seine Melodien sind einfach traumhaft, zeigen eine technische Perfektion auf und bieten dem Hörer einen unglaublich angenehmen, ruhigen, poetischen Musikgenuß“. Der Hörspiegel

Auf Annie's Waltz werden die Zuhörer nach wenigen Sekunden in eine fast schon meditative Stimmung hineinversetzt und mit einem Hauch von keltischer Musik, klassischen Einflüssen und soundtrackartigen Klängen verzaubert – mit nur EINER Gitarre wohlgemerkt! Im Vergleich zum Vorgängeralbum gibt es hier zwei wesentliche Neuerungen: Zum einen hat Olaf Sickmann zum ersten Mal mit seiner Frau Anja, einer talentierten Musikerin und Geigerin, zusammengearbeitet. Das Stück Annie's Waltz haben die beiden zusammen komponiert und es ist gleichzeitig auch der CD-Titel. Und zum anderen hat er das Plektrum an die Seite gelegt und nur mit Fingern gezupft, was dem Album eine zusätzliche Wärme und Natürlichkeit verleiht.

Auch wer gerne einmal die Musik von Olaf Sickmann auf der Gitarre nachspielen möchte, kommt mit dem Kauf von Annie's Waltz voll auf seine Kosten. Auf der CD befindet sich ein eBook im PDF-Format, in dem sowohl die vielen kleinen sehr persönlichen Hintergrundgeschichten, als auch Noten und Gitarrentabulaturen zu allen 11 Stücken aufgeschrieben sind. „So verkauft man in der Zeit von Streaming-Diensten CDs! Glückwunsch!“ schreibt ein zufriedener Amazon-Kunde.

In den letzten 15 Jahren hat sich der deutsche Komponist, Gitarrist und Tin Whistle-Spieler seine ganz eigene Nische mit zeitlos schöner Instrumentalmusik geschaffen. Seine Werke werden regelmäßig im Radio und Fernsehen gespielt (u.a. WDR, NDR, MDR, SWR, SR, BR, HR), sind sehr beliebt im Unterricht und werden immer häufiger zu Promotionzwecken von Unternehmen verwendet. Dem renommierten Fachblatt Akustik Gitarre ist die individuelle Klasse von Olaf Sickmann nicht verborgen geblieben: „Mittlerweile hat der Komponist und Gitarrist mit beeindruckend schönem Ton längst seine eigene Nische herausgearbeitet.“

Kat.-Nr.: TZ1468

Einzelpreis: 12,00

Menge:

zum Warenkorb

Soundsamples


Cover: Annie's Waltz
Album: Annie's Waltz
Artist: Olaf Sickmann
Genre: Folk
Kat.-Nr.: TZ1468
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2017

01. The Coromandel Jigs 5:01

02. Sweet Breakfast 2:44

03. Goodbye My Friend 3:54

04. Early In The Morning 4:56

05. North Music 5:18

06. Sad Man From Dublin 4:12

07. Weather In April 4:49

08. Deep In The Night 3:36

09. Classic In The Country 5:23

10. Light As A Feather 4:05

11. Annie's Waltz 4:06


zurück