TIMEZONE: SHOP

TIMEZONE WEBSHOP


<< voriger Artikel « zur Kategorieübersicht nächster Artikel >>

Kilkenny Band: Eisenblarney


Kilkenny Band: Eisenblarney

Mit „Eisenblarney“ bringt die Kilkenny Band im September 2018 ihr viertes Studio-Album heraus. Neben Jascha Kemper und Dennis Fehlauer ist erstmals Julie Ann Cimino-Boyle als dritte Sängerin dabei und verleiht den Songs mit ihrer facettenreichen und druckvollen Stimme große Emotionen. Der neue Gitarrist Stephan Niebler erweitert das Instrumentenspektrum außerdem um ein Akkordeon.

Das neue Album ist ein Tribut an Martin Boyle und The Blarney und beinhaltet damit zahlreiche Songs, von denen Julie und Jascha in ihrer Kindheit geprägt worden sind und deren Stil auch massiven Einfluss auf die gesamte Entstehung und Entwicklung der Kilkenny Band hatte. Des Weiteren sind auf „Eisenblarney“ einige Highlights der Kilkenny Band Kirchentour 2017 zu hören, sodass die CD über die bisher größte Song-Vielfalt verfügt.

Nachdem Geiger Raphael Schmitt Anfang des Jahres aus beruflichen Gründen vorerst aus der Band ausgestiegen ist, ist er dennoch für einige Lieder als Gastmusiker auf der neuen CD und natürlich auch beim Release-Konzert am 28. September in der OsnabrückHalle zu hören. Für Julie wird der 28.September dann das erste Konzert nach der Geburt ihrer Tochter werden und alle freuen sich riesig, endlich wieder zusammen auf der Bühne zu stehen und erstmals alle Songs des neuen Albums live zu performen.

Kat.-Nr.: TZ1646

Einzelpreis: 12,00

Menge:

zum Warenkorb

Soundsamples


Cover: Eisenblarney
Album: Eisenblarney
Artist: Kilkenny Band
Genre: Folk
Kat.-Nr.: TZ1646
Label: Timezone (12791)
Jahr: 2018

01. The Mad Lady And Me 2:51

02. City Of Chicago 3:33

03. Hills Of Connemara 2:12

04. My Grannie's Dustbin Lid 2:56

05. Black Is The Colour 5:03

06. Barrett's Privateers 3:19

07. Lark In The Morning 2:58

08. Grace 3:38

09. Smith Of Bristol 2:24

10. Springhill Disaster 4:22

11. The Craic Was Ninety In The Isle Of Man 2:28

12. Donkey Reel 2:29

13. Pastures Of Plenty 2:47

14. The Parting Glass 3:12


zurück